Die besten Sehenswürdigkeiten in Leipzig

Leipziger Messe

Begünstigt durch die gute Lage an zwei wichtigen Handelsrouten, wurden bereits im Mittelalter Messen in Leipzig abgehalten. Damals noch eher mit Märkten vergleichbar, wurden diese 1895 in Mustermessen umgewandelt. Nicht länger wurden Waren vor Ort verkauft, vielmehr wurden Verträge über bestimmte Mengen eines ausgestellten Musters abgeschlossen. Während des Kalten Kriegs entwickelten sich die jährlich im Frühjahr und Herbst abgehaltenen Universalmessen zu einem wichtigen Faktor für den Ost-West-Handel. Diese waren nach dem Fall des Eisernen Vorhangs nicht mehr tragbar und so ging man dazu über, Fachmessen nach westlichem Vorbild abzuhalten. 1996 wurde das Neue Messegelände vor den Toren der Stadt eröffnet, fünf imposante Glashallen. Wichtigste Messen sind heute die Buchmesse, die Gamesconvention und die Auto Mobil International.

Gewandhaus

Das Leipziger Gewandhaus, zentral am Augustusplatz gelegen, ist heute ein weltbekanntes Konzerthaus mit einer Geschichte, die bis ins 15. Jahrhundert zurückgeht. Zunächst wurde es vor allem von Tuch- und Wollwarenhändlern genutzt, bis 1781 ein Orchester dort Einzug hielt.

Museum der bildenden Künste

Das Museum der bildenden Künste in Leipzig beherbergt eine umfangreiche Gemälde- und Plastiksammlung, eine Graphische Sammlung sowie viele Sonderausstellungsbereiche.

Galerie für Zeitgenössische Kunst

Die Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig ist nicht nur ein Museum für zeitgenössische Kunst, das Gebäude selbst ist schon eine Sehenswürdigkeit. Die 1998 umgebaute Gründerzeitvilla erhielt 1999 den Architekturpreis der Stadt Leipzig.

Museum für Druckkunst

Leipzig ist bekannt als Literaturstadt mit großem geschichtlichen Hintergrund. Bis zum Ende des 15. Jahrhunderts brachten auswärtige Buchdrucker und Buchhändler bereits Druckschriften in diese Stadt, das erste Buch wurde 1481 in Leipzig gedruckt. So trägt Leipzig den großen Namen Buchstadt schon seit langer Zeit. Die jährlich stattfindende Buchmesse trägt nicht unerheblich dazu bei.

Ägyptisches Museum

Die Geschichte der Ägyptologie in Leipzig begann mit einem Sarkopharg. Dieser wurde 1840 im Namen der Universität Leipzig erstanden. Als 1870 ein Lehrstuhl der Ägyptologie errichtet wurde, nahm die Zahl der Ausstellungsstücke schlagartig zu. Plötzlich ergab sich die Notwendigkeit, ein ägyptisches Museum zu errichten. Im zweiten Weltkrieg hatte das Museum Glück im Unglück. Zwar wurde es schwer bombardiert, doch der größte Teil der Sammlung hatte mittlerweile ihren Weg in die Sowjetunion gefunden. Nach und nach wurden aber alle Ausstellungsstücke zurück nach Leipzig gebracht, sodass das Museum 1976 neu eröffnet werden konnte. Heute beherbergt das Museum Austellungsstücke aus fünftausend Jahren ägyptischer Geschichte.

Stadtgeschichtliches Museum

Das heutige Stadtgeschichtliche Museum in Leipzig war früher das Alte Rathaus. Dort

Mädlerpassage

Die Mädlerpassage befindet sich im Herzen Leipzigs zwischen Grimmaischer Straße und Neumarkt und zählt aufgrund seiner Architektur und seiner Historie zu einer der schönsten Passagen der Welt. Die Mädlerpassage hatte ihren Ursprung in dem Messehaus Auerbachs Hof, das 1525 erbaut wurde und in dessen Kellergewölbe sich ein Weinausschank befand. Nach der Wiedervereinigung wurde die Passage nach altem Vorbild saniert. Auch der Auerbachs Hof ist im Kellergewölbe untergebracht.

Leipziger Pfeffermühle

Eine Reihe von Mitgliedern des Theaters der Jungen Welt in Leipzig gründete am 23. April 1954 das Kabarett-Ensemble mit dem Namen Leipziger Pfeffermühle. Leiter der Pfeffermühle war bis 1956 Conrad Reinhold. Er ging jedoch nach Unstimmigkeiten mit der SED nach West-Berlin. In den Jahren darauf wechselte das Kabarett häufig seinen Schauspielort und befindet sich seit 2008 im Kosmos-Haus auf der Gottschedstraße 1.

Leipziger Oper

Die Leipziger Oper ist das Opernhaus der Stadt Leipzig und gilt, nach Venedig und Hamburg, als drittältestes, bürgerliches Musiktheaterhaus Europas. Gebaut 1693, befand sie sich bis 1729 auf dem Grundstück des damaligen Bernhardinerkollegs am Brühl. Die heutige Adresse ist Augustusplatz. Heller Pirnaer Sandstein ziert die Fassade. Ein 350 Meter langes Attikageländer zieht sich über das, an den Ecken mit Friedenstauben geschmückte, Gebäude. Die Wände und die viereckigen Säulen des Parkettfoyers sind mit Schweizer Birnbaum verkleidet. Der Orchestergraben fasst 100 Musiker und ist höhenverstellbar. Im Jahre 2007 wurde die Oper einer umfangreichen Renovierung unterzogen. Derzeit ist Alexander von Maravic der verantwortliche Intendant des Hauses.

Hotels in Leipzig

Albrechtstr. 27, 09130 Chemnitz

Onlinemarkt für Handel, Wirtschaft, Handwerker, Dienstleister, Gewerbetreibende in Deutschland. :Online-Markt: Online-Kaufhaus / Internet-Kaufhaus mit Online-Shops aus vielen Bereichen, Marktplatz als Handwerker-Portal und Online-Portal für Angebote von Dienstleistungen, bereitgestellt von AGENTHUS Media-Agentur ...

service werbung marketing agentur shop suchmaschinenoptimierung hotel urlaub apotheke auto onlineshop marktplatz reisebuero handwerker dienstleister lebensmittel versandhandel supermarkt bäckereien online-marketing
Zahradní, 360, 04860 Prague

Betrieb SAMARIT CZ s.r.o. ist ein Hersteller von Rollсontainers und Rollwagen, für Wäschelogistik (Wäschereien, Krankenhäusern, Hotels u.a.) Wir sind spezialisiert auf die Produktion von Standard- Containers und auch Containers mit individuellen Kunden- Wünschen. Wir liefern unsere Produkte an mehrere ...

hotel krankenhaus rollcontainer waescherei rollwagen
Dorfstraße 1, 04928 Plessa

Unsere modern ausgestatteten, flexiblen Apartments, Ferienwohnungen, Monteurwohnungen und Monteurzimmern sind ideal für 1 bis 22 Personen die sich selbst versorgen wollen und eine günstige, saubere Unterkunft suchen. Egal ob Sie Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Mehrbettzimmer benötigen, mit den voll ausgestatteten ...

hotel unterkunft pension zimmer monteurzimmer
Nordstraße 58, 04105 Leipzig

Die Stadtpension für Selbstversorger. Wir bieten Zimmer mit Bad oder Etagenbad und Ferienwohnungen mit Kochgelegenheit an. Einzelzimmer mit Etagenbad ab 35 Euro, mit Bad ab 45 Euro. Das Familienappartement ab 120 Euro (4 Pers.). Direkte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Zu Fuß 2 min vom Zoo und ...

zoo hotel übernachtung unterkunft Pension Leipzig
Schenkenberg 2, 04600 Altenburg

Unsere Pension befindet sich in Kosma, einem Ortsteil von Altenburg, ca. 800 Meter von der Stadt entfernt. Hier finden Sie Ruhe inmitten der Natur und sind den Sehenswürdigkeiten der Skatstadt Altenburg doch so nah. Geniessen Sie am Morgen ein reichhaltiges Frühstück mit hausgemachten Marmeladen und frischen ...

hotel übernachtung unterkunft pension zimmer
Walter-Köhn-Straße 3, 04356 Leipzig

Unser freundliches und zuvorkommendes Team begrüßt Sie direkt gegenüber der Leipziger Messe und dem CCL, welche Sie in 5 Minuten zu Fuß erreichen können. Unsere 4 Sterne stehen für persönlichen Service und komfortabel eingerichtete Zimmer. Wir sind der ausgezeichnete Businessstandort, wenn es um Geschäftsreisen ...

hotel leipzig tagungshotel messe leipzig Leipziger Messe
Alle Hotels in Leipzig

Restaurants in Leipzig

Ostuferweg 1, 04416 Markkleeberg

Das Restaurant Cospuden heißt Sie willkommen und lädt Sie zu einem Genuss auf höchstem kulinarischen und ästhetischen Niveau ein. Entdecken Sie unsere exquisite Auswahl an außergewöhnlichen Fleischgerichten und edlen Weinen und erleben Sie dabei das idyllische Flair am Strand des Cospudener Sees mit allen ...

wein restaurant lounge steakhaus strandbar
Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig

LVZ-Mitarbeiter und Leser, Kunden und Passanten – hier kann sich jeder wohlfühlen, ins Gespräch kommen und seinen Kaffee genießen. Zum Sortiment im Café Satz gehören neben Kaffee- und Tee-Spezialitäten auch süße Kleinigkeiten und herzhafte Snacks. Bequeme Sessel und Sofas laden ein, einige Minuten innezuhalten ...

restaurant cafe espressobar Vafebar
Seestraße 3, 04207 Leipzig

Das Schiff MS Frieda ankert am Kulkwitzer See / Westend Leipzig! Als umgebauter Elb-Saale-Lastkahn dient es seit 1972 als Schiffsrestaurant und Eventlocation am beliebtesten See Sachsens. Von hier lassen sich die schönsten Sonnenuntergänge zu jeder Jahreszeit genießen! Ein Muss für Romantiker!Die Kombüse ...

leipzig hochzeit restaurant see schiff
Heinrich-heine-1, 04600 Altenburg

Orientalische Buffets Essen wie aus den Erzählungen der Sherezade. Lassen Sie Urlaubserinnerungen wieder aufleben: Gerüche, Gewürze und märchenhafte Impressionen wie an einem arabischen Bazar. Wir entführen sie in eine Welt aus 1001 Nacht... Orientalische Köstlichkeiten entdecken; erleben Sie ein prachtvolles ...

tanz- bauchtanz orient erlebnisgastronomie ägyptin
Meusdorfer Straße 47a, 04277 Leipzig

Im Flair Hotel Alt-Connewitz im Leipziger Stadtteil Connewitz lässt es sich nicht nur hervorragend Schlafen. Tglich ab 7:30 gibt es im Hotel ein leckeres Bufett Frühstück. Besonderen Wert legen die Gastgeber auf frische und regionalität der dargebotenen Speisen. Viele Leckerein kommen aus hauseigener ...

hotel pension restaurant frühstück hotspot
Alle Restaurants in Leipzig

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen