Newsticker Aktuell - Alle Unternehmensmeldungen aus Witten

Aktuelle Meldungen aus Witten

27.02.2017 20:58 - schrieb: Abiball Kleider SALE bis 50% reduzuiert

SALE bei KAJ Moden, die neue Modewelt Bis zu 50% reduzierte Abiballkleider, Abschlusskleider Aus der aktuellen JuJu & Christine, Lautinel, SandriLine und KAJ Moden Kollektion haben wir passend zur aktuellen Abschluss- Abi Saisonen knallhart reduziert. Traumhaft schöne kurze Cocktailkleider, wunderschöne lange Ballkleider oder schlicht und einfach das passende Abendkleid jetzt und nur für kurze Zeit ... mehr lesen

02.09.2015 11:29 - schrieb: Aktuell neue Veranstaltungen der Wohn- und Geschäftsberatung Reiner Padligur

Auch in diesem Halbjahr werden wieder verschiedene Vorträge, Kurse und Seminare angeboten, bei denen ich mein Wissen und meine Erfahrungen zu den jeweiligen Themenbereichen weitergebe. Darüber hinaus besteht auf den Veranstaltungen auch die Gelegenheit mich persönlich kennen zu lernen und einen Eindruck von meinen Erfahrungen und Arbeitsweisen zu erhalten. Bei den Vorträgen werden die jeweiligen Themen ... mehr lesen

02.04.2015 14:09 - schrieb: !! Rückenschmerzen ....

Auch Rückenschmerzen passen durchaus ins Portfolio von Beschwerden und Erkrankungen rund um starke Belastungen aus dem Elektrosmog- Bereich. In der Regel steckt dann häufig eine Ketten- oder Wechselwirkung als Verstärker dahinter. Apropos Verstärker ... auch sogenannte WLAN-Verstärker (Repeater) tun ihr Unwesen auf manchen Fluren oder in versteckten Raumecken, eben leider auch vom Nachbarn, was Ihre ... mehr lesen

31.03.2015 10:44 - schrieb: !! ROUTER ....

Router, liebe Mitmenschen sollten unter verschärfter Beobachtung stehen! Insbesondere die WLAN-Funktion sollten Sie bei Nicht-Gebrauch, und vor allen Dingen gerade während der Nachtruhe, ausschalten (ist ein Schalter dran!!), oder Software-mäßig herunterfahren, denn ... unser hormonelles Abwehrsystem nimmt diese digital gepulste Hochfrequenz(Mikrowellen) als stroboskopartige Lichtblitze wahr, und ist ... mehr lesen

30.03.2015 14:09 - schrieb: !! Elektrosmog ....

Unter dem Überbegriff "Elektrosmog" versteht man im allgemeinen die elektrischen Emissionen aus der Verkabelung im Haus, die der Geräte, jene, die von außerhalb (Hochspannungsmasten und Funkmasten, siehe Handystrahlung) auf uns einwirken. Es werden derer immer mehr, und das Zusammenwirken all dieser Strahlungen scheint bei einigen Menschen verheerende Auswirkungen zu haben. Ich messe diese "Ausdünstungen" ... mehr lesen

28.03.2015 11:14 - schrieb: !! Schülerstudie zur Einwirkung von Wlan Strahlung auf die Entwicklung von Mehlwürmern !! ...

Mit diesem Thema hat Caroline Schick, Borken 2011 mit ihrer Leistungskursarbeit Biologie bei "Jugend forscht" gewonnen. Sehen Sie hier das Gewinner-Video : https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jCzlPRRbz-I Morgen ist Regen angesagt! Vielleicht haben Sie Muße, die Arbeit der jungen Dame zu lesen : http://www.baubiologie-herberg.de/download/wlan_mehlwurm_schuelerstudie.pdf Und dort insbesondere ... mehr lesen

26.03.2015 19:26 - schrieb: !! Schalte den Stress ab ! ...

Schlafstörungen können vielfältige Ursachen haben. Sie glauben, Sie haben bereits an alles gedacht und alles probiert? Hatten Sie schon Ihre Lampe in Verdacht? Den Radiowecker? Das Erdmagnetfeld? Die Leitung in der Wand? Das Verlängerungskabel? Das schnurlose Telefon? Den WLAN-Router Ihrer Nachbarn? Nein? Dann sollten Sie da mal genauer hingucken. Warum haben solche Dinge Einfluss auf die Schlafqualität ... mehr lesen

23.03.2015 17:52 - schrieb: !! Eine Schlafplatzuntersuchung ....

.... mit einer Sanierungsempfehlung und vielen weiteren wertvollen Tipps im Hinblick auf Wasseradern, Funkstrahlen und Elektrosmogbelastungen bekommen sie für kleines Geld direkt beim Fachmann um die Ecke. Karl-Heinz Gelhorn, Ihr Baubiologischer Standortberater im Ennepe-Ruhr-Kreis. Telefon : 02302/1764820. email : khg_baubiologie@gmx.com !! Machen, was gesund erhält !!

20.03.2015 09:51 - schrieb: !! "Unter Strom stehen"

Fühlen Sie sich auch manchmal so, als wenn "Sie unter Strom stehen?" - Wie so oft, hat auch in diesem Fall der Volksmund wieder einmal sooo den Nagel auf den Kopf getroffen. Durch die Vielzahl der elektrischen Geräte, Kabel und Installationen ist der Strom, der sich an unseren Körper ankoppelt, manchmal so hoch, dass so manch einer eben diesen förmlich fließen spürt, und seiner weniger wohltuenden Wirkung ... mehr lesen

17.03.2015 15:00 - schrieb: Kopfschmerzen ...

.... die auf den unkontrollierten Genuss feindseliger Spirituosen zurückzuführen sind, kann ich mit meiner "Arbeit" auch nicht in ihre Schranken weisen! Mitunter plagen Sie aber vielleicht schon seit ein paar Jahren diese 'Geister', und Sie haben noch kein Mittel -- außer die gute, alte Kopfschmerztablette -- dagegen gefunden, geschweige denn die Ursache ergründet. Vielleicht sind Sie ja auch schon ... mehr lesen

14.03.2015 09:48 - schrieb: !! Schnurlostelefone

Schnurlostelefone sind aus baubiologischer Sicht erst dann relativ unbedenklich, wenn sie über einen eco+ Modus verfügen ... ---UND JETZT BITTE AUFGEPASST!! -- den man dann aber bitteschön auch aktivieren sollte. Also nicht archivieren -- auch wenn es sich ähnlich anhört -- sondern AKTIVIEREN! Dies ist oft im Auslieferungszustand nicht gegeben. Also: Menu aufrufen und entsprechende(s) Häkchen setzen! ... mehr lesen

10.03.2015 17:40 - schrieb: Für 2015 ....

.... haben Sie bestimmt viele gute Vorsätze gefasst, auch sicherlich den, etwas für die Gesundheit zu tun. Nach Dr. Joachim von Rosen ((Chefarzt der Schlosspark-Klinik Gersfeld) sind fünf Säulen der Gesundheit definiert) : Die fünf Säulen der Gesundheit 1. Ein gesunder Schlafplatz (frei von geopathischen und elektrischen Störungen)‏ 2. Genügend Bewegung 3. Eine knappe Ernährung 4. Hygiene 5. Eine gesunde ... mehr lesen

18.12.2014 18:54 - schrieb: !! Finde keinen Schlaf ....

... Genau das höre ich immer wieder. Ursache ist oft die Einwirkung unserer wunderbaren Funknetze, die genau dafür sorgen!! "Ich finde keinen Schlaf" ist dann oft die von großer Ratlosigkeit begleitete Aussage von jungen und älteren Menschen. Viele haben schon eine jahrelange Odyssee hinter sich . Manch einer lag schon auf "der Couch"! Nun haben Sie gehört, dass dort eben absolut fassbare Ursachen dahinter ... mehr lesen

17.12.2014 10:08 - schrieb: !! GESUNDHEIT ist das schönste GESCHENK !!

Jetzt noch schnell ein passendes Geschenk finden!!?? Aber was nur?? Nun, ganz klare Sache!! Was immer geht .... ist GESUNDHEIT!! Liebe Eltern oder auch Großeltern! Zeigt den Kiddies doch mal, was ne Harke ist, und trumpft mit so langweiligen Sachen wie : ein Telefon mit eco-plus-Modus , oder auch ein Babyphone mit solch einer Ausstattung, eine Schlafplatzuntersuchung oder vielleicht sogar die eines ... mehr lesen

15.12.2014 18:07 - schrieb: !! Wlan ....

.... die immer mehr in Anspruch genommenen WLAN- oder Bluetooth- Übertragungen bergen ungeahnte Risiken. Es ist mein Job, meine Mitmenschen darauf aufmerksam zu machen. Bei einem 10-Minuten Besuch bei Ihnen daheim (Kostenlos Witten und Umgebung) kann ich Ihnen diese Mikrowellen akustisch demonstrieren !! Auch die anderen Wellen (Netze), der Nachbar mit seinem WLAN oder sonstwas strahlt ununterbrochen ... mehr lesen

14.12.2014 13:36 - schrieb: !! An mein Weihnachtsangebot ...

.... will ich Sie noch einmal erinnern!! Zukünftig täglich neue Energie tanken, besser und gesünder leben. Schauen Sie unbedingt bei meinen Coupons nach!! Die Leistungsbeschreibung meiner Untersuchung in den PDF's !! Karl-Heinz Gelhorn 02302 /1764820 gelhorn@at-home.de www.gelhorn-at-home.de

14.12.2014 13:24 - schrieb: Zum Sonntag (4) - Stille Nacht ....

... von wegen stille Nacht!! Die Tage ( war aber schon dunkel) war ich in der Nähe eines großen Funkturmes, von dem einige Netzbetreiber munter runterstrahlen. Ich kann Ihnen sagen!! Gerufen wurde ich wegen des Verdachts auf Wasserader und Co. , aber was die Hochfrequenzmessung dann offenbarte war schon heftig! Schade, dass Sie das nicht hören können ,ohne mein sündhaft teures Messinstrument, was da ... mehr lesen

11.12.2014 15:56 - schrieb: !! Wasseradern finden ....

.... Wasseradern finden, Sie über die Risiken aufklären, Sie letztendlich schützen- ... das ist genau "mein Ding"! Wenn Sie einen Verdacht haben, sollten Sie mich anrufen. Wir können dann in einem kurzen Gespräch oft schon klären, ob dort Handlungsbedarf ist, oder ob das, was Sie spüren aus einer anderen --nämlich t e c h n i s c h e n--Richtung kommt. Telefon 02302 / 1764820 ist fix gemacht, oder besuchen ... mehr lesen

10.12.2014 11:18 - schrieb: !! Strahlung ....

.... Strahlung aus den Schnurlostelefonen oder auch die Strahlung aus einem Router ist z.T. extrem stark! Die Unwissenheit auf dem Gebiet ist ebenso groß! Kürzlich sah ich so eine Pseudo-Wissenschafts-Entertainment-Sendung mit einem Herrn Harald L. Der behauptete in einer selbstgefälligen Art, diese Abschirmstoffe und Gardinen....also davon würde er nichts halten...WAS FÜR EINE AUSSAGE EINES WISSENSCHAFTLERS! ... mehr lesen

08.12.2014 17:54 - schrieb: !! Kribbeln ....

.... Dieses Kribbeln kommt nicht von ungefähr, liebe Mitmenschen. Ich habe immer mehr Hinweise darauf, dass gerade körperbewusste Frauen sehr feinfühlig auf eine Belastung durch Router, Haushaltsstrom, Handystrahlung auch aus der Nachbarschaft reagieren. Das kann soweit gehen, dass man tatsächlich richtige Taubheitsgefühle bekommt, ausgelöst durch besonders schnelle Router mit schneller Taktung im Bereich ... mehr lesen

Weitere Unternehmensmeldungen

07.12.2014 15:28 - schrieb: !! Es wird ....... Weihnachten !! Mein Geschenk für Sie !!

Verschenken Sie einfach das WICHTIGSTE" : Mehr Gesundheit, mehr Lebensfreude!! Nutzen Sie meinen aktuellen Coupon !! Für Kinder, Enkelkinder, sich selbst oder die/den Partner(In) !! Ihr Karl-Heinz Gelhorn Baubiologischer Standortberater Witten u. Ennepe-Ruhr www.gelhorn-at-home.de gelhorn@at-home.de

04.12.2014 09:00 - schrieb: Erdmagnetfeld ....

... solang es natürlich ist, braucht ein jeder Körper. Wichtige biologische Funktionen hängen davon ab! Wir müssen uns an diesem natürlichen Erdmagnetfeld orientieren, und es nicht durch allerlei technischen Schnickschnack stören. Künstliche Magnetfelder haben nur in einer gezielten Therapie ihre Berechtigung. Ich messe Ihr Umfeld und halte dieses "sauber" . Rufen Sie mich an unter 02302 / 1764820 ... mehr lesen

03.12.2014 10:05 - schrieb: Abgeschlagenheit, Benommenheit am Morgen ....

.... können a u c h Anzeichen für den nächtlichen Aufenthalt auf sogenannten Strahlenplätzen sein. Sowohl Wasseradern (als Überbegriff) als auch technische Strahlen , wie Handyfunkmasten o. ein Router, können für solche Beschwerden auslösend sein. Messen ist dann wichtig, denn nur dann kann ich geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen. Rufen Sie 02302 / 1764820 an. Schauen Sie auch auf meiner Homepage www.gelhorn-at-home.de ... mehr lesen

02.12.2014 10:03 - schrieb: Hochfrequenzeinstrahlung ....

...finde ich, klassifiziere ich, schalte sie ab, ich! Na, das ist dann ja mindestens so gut wie "Da werden Sie geholfen!" Also zwei Dinge sind ganz sicher: 1. Ein gerissener Werbestratege wird wohl nie aus mir! 2.Aber ich mache genau das, was ich gerade behauptet habe! Finden, identifizieren, abschalten ...na ja, also fast alles abschalten. Jedenfalls soweit, dass es Ihrer Gesundheit nicht mehr schadet ... mehr lesen

29.11.2014 12:45 - schrieb: Zum Sonntag (3) !! Alles in Ordnung ....!?

.... wollte ich nur sagen. Es ist wirklich, wirklich alles o.k.!! Irgend so ein Bundesamt hat die Parole ausgegeben. Maximal 5% der jungen Handynutzer machen sich einen Kopf um Handystrahlung und anderen ab-turnenden Kram. Also, Gen-Food und so was. Ich meine, das wussten die doch schon vorher, ....das die sich keinen Kopf machen, meine ich! Fracking, Kinderarbeit, Hunger in der Welt, Kriege, Mord und ... mehr lesen

28.11.2014 10:21 - schrieb: Schnurlostelefone ....

....sollten unbedingt mit dem ECO+ Modus oder FULL ECO Modus betrieben werden ( vor allem dann, wenn zum verschenken geplant !! ). Haben Ihre Alt-Geräte diesen Standard nicht, sollten Sie ihnen Adieu sagen, und sich für die gute, aber wenig gesundheitsfördernde Zusammenarbeit bedanken. Die Zukunft wird zeigen, was sie Ihnen angetan haben! Wir dürfen gespannt sein.... Ich messe diese und alle anderen ... mehr lesen

27.11.2014 20:20 - schrieb: In eigener Sache : Machen Mobilfunk, WLan & CO krank ?...

Sehen Sie hierzu bitte die PDF auf der Startseite hier. Wenn Sie in einem Umkreis von 15 Autominuten um 58454 wohnen, sollten Sie die Gelegenheit nutzen, am 5.12.14 aus erster Hand sich zu diesem Thema zu informieren !! Ausfahrt 44 an der A44 !! Im neuen Jahr wird es auch zum Thema darunter "Elektrosmog im Kinderzimmer" ein Referat geben. Am 5.12. wird der Vortrag ca. 50 min dauern, danach ist viel ... mehr lesen

27.11.2014 08:43 - schrieb: Mikrowellen als Auslöser von grauem Star , ....

...das wurde übrigens schon zwischen 1950 und 1970 entdeckt. Bei Radar und anderen Strahlen ist das schon länger bekannt. Die Krankheitsliste ist erschreckend vielfältig und ... lang ! Ich untersuche Ihr Umfeld auf diese Einstrahlungen und auch alle anderen Störfelder aus dem geopathischen Bereich und gebe Ihnen dann ein Schutz- und Sanierungskonzept an die Hand. Rufen Sie mich an, unter 02302 /1764820 ... mehr lesen

23.11.2014 10:56 - schrieb: !! ZUM SONNTAG (2) !! Der Wald ....

... "steht still und schweigend"?...- Schön wär's - denn wenn er könnte, würde er SCHREIEN, zumindest da, wo ein Sendemast mittendrin steht. Denn er ... ...ist im Übrigen auch sehr von der biologischen Wirkung der Hochfrequenzstrahlung betroffen. Neueste Studien deuten direkt auf den schädigenden Einfluss hin. Na ja, so neu ist das ja nun auch wieder nicht!! Schon 1928 gab es Untersuchungen diesbezüglich ... mehr lesen

21.11.2014 21:44 - schrieb: Wasseradern......

... und so ein Quatsch...glauben Sie das bloß nicht !! Globalgitternetz...wer braucht denn so was ?? Ich meine, außer die Zugfische und -vögel!! Hochfrequenz...uiii...etwa schon mal gesehen??!! Ich sage es Ihnen!! Eine einzige Schmierenkomödie!! Scharlatane!! Wunderheiler und so ein Käse!! Strom... na ja, der ist natürlich da!! Das weiß doch jeder!! Ob ich den schon mal gesehen habe ??? Was für eine ... mehr lesen

20.11.2014 18:14 - schrieb: Tinnitus, Ohrgeräusche....!!

....werde auch oft von Hoch- und Niederfrequenzbelastungen begünstigt. Ich messe das, und verbanne diese Belastungen aus Ihrem Umfeld. Rufen Sie mich unter 02302/1764820 an. Besuchen Sie auch meine Homepage www.gelhorn-at-home.de . Karl-Heinz Gelhorn in Witten u. EN Machen, was gesund erhält!

19.11.2014 13:03 - schrieb: Wie gesund sind Mobilfunk und WLan ?? !!

Ein gesunder Schlafplatz ist Voraussetzung und Basis für Gesundheit, Wohlbefinden, ein intaktes Immunsystem und Lebensfreude. Leiden SIE wie viele andere auch an ... -> Schlafstörungen ? -> Verspannungen und Rückenschmerzen ? -> Erschöpfung ? -> häufig oder regelmäßig an Kopfschmerzen/Migräne? Welche Einflüsse diese Basis beeinträchtigen, und wie man negative Einflüsse am Bettplatz reduziert bzw. ganz ... mehr lesen

19.11.2014 08:58 - schrieb: !!"Dieses Kribbeln im Bauch.".... !!

... so hieß es vor etlichen Jahren in einem Schlager, hat mittlerweile ein --ich möchte mal sagen-- zusätzliches Gesicht bekommen. Übrigens , wenig erfreulicher Natur! Mehr Menschen als es nötig tut, beklagen sich über ein ständiges Kribbeln so, als ob sie unter Strom ständen! Das, liebe Betroffene, ist leider ... auch GENAU SO!! Es handelt sich um die sogenannte k a p a z i t i v e Ankopplung ( der ... mehr lesen

18.11.2014 10:25 - schrieb: Krank durch Strom...

...kann man nicht nur werden, wenn man über ein Kabel stolpert, und sich ein Bein bricht. In dem Fall ist es vermutlich auch wurscht (österreichisch: Wurst), ob es Strom führt, oder nicht. Nicht wurscht ist allerdings die sogenannte kapazitive Ankopplung, ganz besonders während der Schlafenszeit, in der mehr oder weniger ordentlich Volt durch uns fließen, und unsere Zirbeldrüse denkt, es wäre immer ... mehr lesen

17.11.2014 19:10 - schrieb: Ihr Kinderlein kommet...

.....Allzu oft leider auch ein unerfüllter Wunsch. Sehr häufig liegt die direkte Ursache für dieses Malheur nicht bei einem selbst (oder dem Partner). Mitunter stecken auch Dinge dahinter, die man im ersten Moment gar nicht so in der Liste hat. Zum Beispiel die Auswirkungen von Funk und Strom oder die Wirkung ungünstiger, weil Erdstrahlen verseuchter, Standorte. Was die Oma noch wusste, gehört jetzt ... mehr lesen

15.11.2014 22:39 - schrieb: ‚Das Wort zum Sonntag‘ , heute mal hier : !! „Mutti“ und dieses VERFLIXTE " F-Wort" !!

Nicht, was sie jetzt denken ;) ! Nein,nein! Schauen sie dazu auf YouTube : https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=EueSW3O4GII Bundeskanzlerin Angela Merkel beim IT-Gipfel 2014 - Das dritte "F". Aus der Rede der Bundeskanzlerin am 21.10.2014 beim IT-Gipfel in Hamburg. Lustig – aber als erstes : !! FREQUENZEN !! Da trafen sich also Politik, Forschung und Industrie und erörterten, wie ... mehr lesen

15.11.2014 09:15 - schrieb: 24.?...24?...2+4?... Was war denn damit noch ??..Grübel.......

...ach ja!! IN GUT 5 WOCHEN IST W E I H N A C H T E N !! Auch im diesem Jahr wieder am 24. Dezember ! !? Geschenkestress ?! Wie wärs es mit einem außergewöhnlichen Geschenk mit dem Gedanken der 'Für- und Vorsorge' für Kinder oder Enkelkinder, oder völlig "uneigennützig" der eigene Großelternwunsch 'Enkelkind' !! Oder ganz eigennützig z.B. die eigene Gesundheit festigen bzw. zukünftige Lebenszeit gesünder ... mehr lesen

14.11.2014 15:20 - schrieb: Wie neugeboren...

...hat sich schon so manch eine(r) gefühlt, nachdem ich den Bettplatz von Strahlen der geopathogenen Art oder denen aus dem technischen Sektor saniert habe. Einfach durch gesünderen, erholsameren und ruhigeren Schlaf. Sie erinnern sich: Zirbeldrüse->Dunkelheit->Melatoninproduktion->Krankheitsabwehr-> ABER :-> Wahrnehmung der Strahlung als Licht-> keine Melatoninproduktion->Krankheiten aller Art. Ende ... mehr lesen

12.11.2014 07:42 - schrieb: Schlechte Schulnoten...

...liebe Eltern...bei den "Kleinen"? Nun, selbst Herr Einstein war stellenweise in der Schule keine Leuchte. Einen "Hänger" hat doch jeder mal...entspannen Sie sich! Es gibt - weiß Gott - wichtigere Dinge. Dazu gehört unbedingt auch ein gesundes — soweit dies möglich ist - Lebensumfeld. Das ist der Job der Eltern! Oft verschwenden wir einfach zu viel Energie mit der Suche (Ausrede!!) nach vermeintlich ... mehr lesen

08.11.2014 19:09 - schrieb: Energie sparen...

...kann man auch, wenn man seine Lebensenergie nicht sinnlos verpulvert, oder aus Unwissenheit schwächt! Grundlage eines guten Energiehaushaltes --für unsere Psyche UND Physis --ist , und bleibt ein möglichst strahlenfreier Schlaf- und Bettplatz! Und genau dafür sorge ich! Rufen Sie mich in WIT + EN unter 02302/1764820 an, oder besuchen Sie meine Homepage www.gelhorn-at-home.de Sie können auch --während ... mehr lesen

05.11.2014 14:32 - schrieb: Infrarotheizungen ....

... und elektrische Plattenheizungen sind aus baubiologischer Sicht abzulehnen. Neben i.d.R. hohen elektromagnetischen Feldern und ineffizientem Energieverbrauch kommt noch die bei offenliegenden Heizdrähten zu erwartende Staubversengung hinzu, die zu Schadstoffausstoß führt! Ihr Baubiologe Karl-Heinz Gelhorn in WIT + EN Telefon 02302/1764820 www.gelhorn@at-home.de

04.11.2014 16:33 - schrieb: Babyphone....

...können übelste Strahlenschleudern sein. Bitte denken Sie daran: Nur weil Sie es nicht hören oder sehen, bedeutet nicht, daß es nicht da wäre! Sie können auf verkabelte Geräte zugreifen oder, -deutlich komfortabler- auf Geräte, die im DECT- Modus senden. A B E R !! : Bitte achten Sie darauf, daß die bevorzugten Geräte im Eco-Modus-plus(+) senden, oder von den entsprechenden Stellen als "gut" oder ... mehr lesen

04.11.2014 14:00 - schrieb: Kleines Weihnachtsgeschenk ??

Dann schauen Sie doch mal den neuen Coupon hier an ! Karl-Heinz Gelhorn at-home baubiologe EN+44.. www.gelhorn-at-home.de

03.11.2014 10:51 - schrieb: Rheuma......

Rheuma und Erdstrahlen... ...den Zusammenhang werde ich Ihnen jetzt erklären, und zwar im Hinblick auf Linderung. Bekannt sind ja schon seit vielen Jahren die positiven Wirkeigenschaften bei rheumatischen Erkrankungen im Zusammenhang mit Ameisensäure und Bienengift. Eben diese Völkchen fühlen sich ausgesprochen wohl auf Plätzen, die eine hohe Erdstrahlung auszeichnet. Es scheint sich also in diesen ... mehr lesen

29.10.2014 14:09 - schrieb: Handys für Kinder.....

....nun ja, wir wollen ja alle nicht zurück in die Steinzeit. Trotzdem sollten Eltern einige wichtige Dinge beherzigen und hinschauen. Dazu gehört unbedingt, daß die Ladestation --und eigentlich auch das Handy selbst--nichts auf dem Nachtschrank, unter dem Kopfkissen oder in der Geheimtasche des Pyjamas verloren haben, während der--- wie hieß das früher noch so schön??---NACHTRUHE!! In dem Wort -dem ... mehr lesen

29.10.2014 13:01 - schrieb: WLAN ...

...während der Nacht ausschalten!! Oder überlegen Sie, ob Sie das überhaupt benötigen. Hören Sie nicht auf die Technik-Freaks! Hören Sie auf Ihre Frau! Sie weiß das--so meine Erfahrung--aus dem Instinkt heraus besser! Auch wenn es Ihnen ein wenig arg fürsorglich oder rückständig vorkommt! In 20 Jahren wird alle Welt rumjammern, wie man so eine Technik zulassen konnte. Unsere Kinder werden uns für komplett ... mehr lesen

25.10.2014 09:50 - schrieb: WÄLZEN... ?? = Gedankensprung ! -Kinderwunsch und Weihnachten waren gestern !

Wälzen... ... kann man ja einiges. Bücher zum Beispiel. Oder Straßenbelag - nun gut, das ist ein wenig holperig ( passt sogar...!) Aber ich meine eben dieses im Bette... das HIN und HER - Gewälze . Oft gibt es als Grund dafür eben nicht die 3 Liter starken Kaffee, den Gruselschocker im TV oder die " HabichtdocheinenTumorimKopf- Angst" sondern das für unsere Ohren unhörbare Hochfrequenz-Gewitter aus ... mehr lesen

24.10.2014 00:11 - schrieb: KINDERWUNSCH .....??

...bleib unerfüllt?? Bevor Sie nun kostspielige, nervige und aufwändige Maßnahmen in die engere Wahl ziehen (ganz abgesehen von der "Kohle"), denken Sie bitte auch einmal über die Messung und Sanierung Ihres Bettplatzes hinsichtlich der technischen (Elektrosmog) Strahlen nach, aber auch über die Einflüsse von Mutter Erde (Erdstrahlen). Rufen Sie mich unter 02302/1764820 an und sprechen Sie mit mir ... mehr lesen

23.10.2014 23:52 - schrieb: Gut schlafen...,

...wollen wir alle! Und da man ja irgendwo anfangen muss, sollte man also zunächst einmal für einen störzonenfreien SCHLAFPLATZ sorgen. Ich mache das. Ich untersuche Ihren Schlafplatz auf Wasseradern und andere Störfelder und vor allem auch auf technische Belastungen wie Elektrosmog aus MOBILFUNK (Hochfrequenz) und HAUSELEKTRIK (Haushaltsstrom) Zum Festpreis. Rufen Sie mich an unter 02302/1764820 oder ... mehr lesen

21.10.2014 11:52 - schrieb: ?? H e r b s t f e r i e n e n d e ?? Bei mir noch nicht !!

Für alle, die am Wochenende "auf der Strecke" geblieben sind, besteht noch bis kommenden Sonntag die Möglichkeit, den Rabattcoupon auszudrucken und für eine Untersuchung einzusetzen. Beschreibung in der PDF. Bleiben Sie gesund! ...und machen Sie,was gesund erhält! Ihr Karl-Heinz Gelhorn at-home Standortberater EN, 58.,44.,45. www.gelhorn-at-home.de

17.10.2014 11:44 - schrieb: ?? Schlafstörungen, Kopf- u.Rückenschmerzen ?? Migräne ?? Burnout ??

Sie haben mit diesen Symptomen leidige Erfahrungen? Haben schon vieles probiert, die Medizin konsultiert usw... Vielleicht ist die Ursache ja in Ihrem Schlafplatz begründet, der Platz, an dem Sie ein Drittel ihres Lebens standorttreu verbringen. Strahlenbelastungen technischer (Wlan, elektrische Felder) und natürlicher Art belasten den Körper und seine natürlichen Regenerationszyklen während des Schlafes ... mehr lesen

16.10.2014 20:15 - schrieb: ?? H e r b s t f e r i e n e n d e ??

Da war doch noch was? RICHTIG !! 2 Coupons hier auf meiner Startseite! Nutzen Sie die Möglichkeit einen Bonus zu sichern bzw. auf mehr Informationen! Karl-Heinz Gelhorn at-home Baubiologe EN, PLZ 58, 44, 45 www.gelhorn-at-home.de gelhorn@at-home.de

16.10.2014 19:51 - schrieb: !! Abend für Abend versuchen Millionen Menschen einzuschlafen !!

KENNEN SIE ? Vielleicht sollten Sie einmal versuchen, Ihrem Körper für einen (erholsamen!) Schlaf n ic h t s zuzuführen, sondern ihm etwas vorzuenthalten!!! Und zwar u n n a t ü r l i c h e STRAHLENBELASTUNG, wie Hochfrequenz oder Niederfrequenz in den eigenen 4 Wänden. Infos unter www.gelhorn-at-home.de oder rufen Sie an : 02302-1764820 ! Oder sie mailen mir : gelhorn@at-home.de Ihr Standortexperte ... mehr lesen

05.10.2014 22:48 - schrieb: !! Gesunder Schlafplatz sichert Regeneration !!

Frau, Mann kann schlafen und trotzdem hat sich der Körper nicht richtig erholt. Die Nachtzeit ist die wichtigste biologische Regenerationszeit des Körpers. 3000 Stunden im Jahr liegt der Mensch im Bett. Wenn der Körper sich langfristig nicht erholen kann, kommt es zunehmend zu Schlafstörungen und Gesundheitsproblemen. Viele Stressbelastungen am Schlafplatz verhindern die notwendige Regeneration. Störungen ... mehr lesen

12.09.2014 19:36 - schrieb: !! Standorte und Baubiologie !!

Als Standorte betrachtet der Baubiologe Orte, an denen wir uns nahezu ortsgebunden viele Stunden des Tages aufhalten - am Schlafplatz ein Drittel des Lebens und am Arbeitsplatz ca. ein Viertel. In dieser Zeit sind wir großen Belastungen durch Hochfrequenz, Elektroinstallation und geologischen Störfeldern ausgesetzt. Diese schwächen unser Hormon- und Immunsystem und machen uns anfällig für Krankheiten ... mehr lesen

02.09.2014 17:04 - schrieb: !! Gesund schlafen = Gesund leben !! Messestand auf der Gesundheits-und Seniorenmesse in Witten

Wittener Senioren – und Gesundheitsmesse : Am Zwiebelsonntag der Wittener Zwiebelkirmes, 7.9.2014 (verkaufsoffen 13-18 Uhr) zeige ich Ihnen an meinem Messestand, wie Sie mit einem strahlungsfreien Schlaf-(zimmer) … - gesünder, erfolgreicher und besser leben - Ihr Immunsystem und Hormonsystem stärken - und Ihre natürlichen Selbstheilungskräfte aktivieren !! ALSO KIRMES,SHOPPEN, ABER AUCH AUS 1.HAND INFORMIEREN! ... mehr lesen

24.06.2014 14:18 - schrieb: Strahlungsarme Telefone!! Was bedeutet strahlungsarm??

Alle schnurlosen Telefone älteren Datums (aber leider auch viele neue) sind Dauerstrahler. Das heißt, die Basisstation sendet gepulste, hochfrequente Strahlung (Mikrowellen) rund um die Uhr aus - egal, ob telefoniert wird, oder nicht. Dies kann bei sensiblen Menschen zu erheblichen Gesundheitsstörungen führen. Seit einiger Zeit gibt es jedoch auch Alternativen: bei diesen Telefonen wird die Strahlung ... mehr lesen

23.06.2014 10:21 - schrieb: SAR-Wert …??

… haben Sie schon mal gehört? Jedenfalls berücksichtigt er die individuellen Eigenschaften hinsichtlich Konstruktion, Design, Elektronik und Antenne jedes einzelnen Handys n i c h t !! Er bezieht sich im Übrigen immer auf die maximal mögliche Sendeleistung. Sie brauchen mehr Infos über die möglichen Auswirkungen von Hochfrequenzstrahlung und deren Abwehr? Ich schicke Ihnen gerne die gewünschten Infos ... mehr lesen

21.06.2014 10:05 - schrieb: Handys …

... strahlen auch , wenn man n i c h t telefoniert. Beispielsweise dann, wenn Sie sich wegen einer Standortänderung neu einwählen müssen. Sollten Sie keine WLAN- Funktion nutzen, sollten Sie diese auch abschalten, um die Strahlenbelastung möglichst gering zu halten. Das gilt auch für Bluetooth. Mit meinen Messgeräten kann ich diese Strahlungen "sichtbar" machen, und Sie können diese ausschalten, wo ... mehr lesen

20.06.2014 12:50 - schrieb: HOCHFREQUENZ zuhause !!

Nur hochempfindliche Menschen reagieren spürbar auf derartige Strahleneinwirkungen (die Zahl der Menschen, die elektrosensibel reagieren steigt aber ständig). Die meisten Menschen nehmen diese Mikrowellenstrahlen aber nicht wahr, weil wir keine Sinnesorgane für die Wahrnehmung dieser Strahlung haben. Würden die unsichtbaren Strahlen stinken, hätte jeder den Wunsch, diesen Gestank schnell los zu werden ... mehr lesen

19.06.2014 15:30 - schrieb: Strahlenbelastung…

...und die jeweiligen Grenzwerte sind sehr unterschiedlich. Während in Luxemburg, der Schweiz, Italien und ...Russland die Grenzwerte bei 10 V/m oder deutlich darunter liegen, sind sie in Deutschland auf 41 V/m festgelegt! Hier sind nur wenige Hersteller an einer geringen Strahlenbelastung interessiert. Dabei sind für den Betrieb z.B. im D-Netz nur 0,00001 V/m nötig, und der DECT-Standard liegt bei ... mehr lesen

18.06.2014 17:14 - schrieb: Sendemaststandorte = Wlan fürs Handy –immer und überall !! ??

...können Sie übrigens sehr leicht selbst recherchieren. Gehen Sie bitte einfach auf die Seite der Bundesnetzagentur und dann auf "emf-monitoring". Dort können Sie Ihren Wohnort eingeben, und es erscheint eine Karte, wo sich die Funkmasten in Ihrer Nähe befinden. Sie werden sich wundern, wo es die überall gibt, manchmal sind sie sogar ‚getarnt‘ angebracht! Die Mobilfunkindustrie stellt sicher, dass ... mehr lesen

17.06.2014 14:11 - schrieb: Hochfrequenz der umgebenden Mobilfunkmasten und anderer Sendeanlagen…

... kann Sie in Ihrem Schlafzimmer belasten. Hochfrequenz verhält sich wie Licht, und kann z.B. durch ein älteres Fenster eindringen und im Raum durch vorhandene Glas-und Spiegelelemente reflektiert werden, durchdringt aber auch feste Wände (eine Holzkonstruktion ist überhaupt k e i n Hindernis!) Und die Wlan-Router der Nachbarn geben ihre „Senf/Strahlung“ noch dazu. Die neueren 500 Mbit-Router erreichen ... mehr lesen

16.06.2014 10:03 - schrieb: ?? Zufrieden mit der persönlichen Schlafqualität ??

NEIN?? Dann lassen Sie Ihren Schlafplatz untersuchen! Ich messe und zeige Ihnen, was Sie an Ihrem Bett belastet und wie Sie dies mit einfachen, kostengünstigen Maßnahmen beseitigen. Schaffen Sie sich selbst einen erholsamen, gesunden Schlaf! Infos auf www.gelhorn-at-home.de, oder mailen Sie mir Ihre Fragen - gelhorn@at-home.de! Karl-Heinz Gelhorn at-home Baubiologe in WIT, EN und Nachbarstädten ... mehr lesen

19.05.2014 10:24 - schrieb: "Gesundheitsrisiko Schlafplatz" - Wie WLAN und Co. ....

.... und natürliche Störzonen heimlich unser Leben und unsere Gesundheit beeinflussen! Sie sind herzlich eingeladen zu meinem Vortrag : Donnerstag, 22. Mai – 20:00 (EINTRITT FREI) Lukas-Zentrum, Pferdebachstr. 39 A 58455 Witten (A44, Ausf. 44(!) Richtung Zentrum 1 km) Sie erhalten Tipps und Hinweise, wie Sie selbst zur 'Strahlenarmut ' in Ihrem Schlafzimmer beitragen können. Karl-Heinz Gelhorn, at-home ... mehr lesen

19.05.2014 10:15 - schrieb: „Der Mensch erkrankt nicht, ...

... weil dem Körper Medikamente fehlen, sondern weil biochemische Störungen im Körper ablaufen, die nicht erkannt und nicht korrigiert werden.“ (Dr. B. Kuklinski). Genau so verhält es sich, wenn elektrobiologische Strahlungen (WLan etc.) und natürliche Einstrahlungen die körpereigenen Regelzyklen (basieren auf Mikroströmen) beeinflussen und belasten. Wenn Sie also Symptome bemerken, denen Sie mit der ... mehr lesen

14.05.2014 14:01 - schrieb: Hochfrequenzschutz ??

Beim Thema Schallschutz wissen wir, worum es geht und wie der funktioniert. Aber wie ist es mit dem Schutz gegen Hochfrequenz ( =Elektromagnetische Felder=EMF). Vielleicht können Sie ja Ihren örtlichen „Versorger“ sogar vom Fenster aus sehen! Er macht seinen Job tags wie nachts - 24/7. Aber auch wenn Sie ihn nicht sehen, das Handy funktioniert. Ein Teil der EMF-Belastung ist aber leider hausgemacht ... mehr lesen

13.05.2014 15:10 - schrieb: Schlafstörungen ??

Gut geschlafen? Oder doch nicht? Trotz guter Matratze, top Lattenrost oder einem tollen Schlafsystem! Vielleicht schafft es Ihr Körper ja nicht, in die wünschenswerten, natürlichen Tiefschlaf- und Regenerationsphasen zu gelangen, weil Sie auf einer geopathischen Störzone ( z.B. Wasserader, Verwerfung, Hartmannkreuz ) liegen. Aber auch technische „Bestrahlung“ ( elektrische Felder, WLAN ) kann dazu führen ... mehr lesen

06.05.2014 17:51 - schrieb: Spontanheilung bei Tumorerkrankungen??

Am Sonntag wurde in der ARD-Sendung Wissen/Gesundheit das Phänomen der Spontanheilung oder auch Selbstheilung bei Krebs angesprochen. Das ist so wahrscheinlich wie ein „Fünfer“ im Lotto! Das Interessante daran ist, das Mediziner glauben, dass das Immunsystem des Krebspatienten einen Auslöser/Anstoss bekommen hat, die für das Immunsystem als nicht gefährlich erkannten Krebszellen doch zu erkennen und ... mehr lesen

05.05.2014 17:16 - schrieb: Sie vermuten eine Wasserader und suchen einen Rutengänger??

Karl-Heinz Gelhorn aus Witten sucht und findet alle Erdstörfelder wie z.B. die ärgernde Wasserader. Und das im gesamten EN-Kreis und Nachbarstädten. Sie erreichen Ihn unter 02302/1764820 . Auf www.gelhorn-at-home.de finden Sie mehr Informationen.

04.05.2014 10:02 - schrieb: Rückenschmerzen?? Verspannter Nacken??

Vielleicht liegen Sie ja auf einem Kreuzungspunkt des Hartmann- oder Currygitters? Das kennen Sie nicht? Es sind Störzonen, die unserer Gesundheit zu schaffen machen können. Ich untersuche, ob Sie auf so einer Störzone liegen. Natürlich untersuche ich auch, ob noch andere, z.B. technische Einstrahlungen, während des Schlafes Ihre Gesundheit beeinträchtigen oder gar gefährden. Rufen Sie an unter 02302/1764820 ... mehr lesen

03.05.2014 19:32 - schrieb: Machen Sie Ihren Schlafplatz zu Ihrer persönlichen Wellnessoase – jede Nacht !!

Die Statistiken der Weltgesundheitsorganisation zeigen, dass weltweit chronische Krankheiten, wie Allergien, Neurodermitis, Arthritis, Herz- und Kreislaufstörungen, Diabetes, Rheuma, Krebs etc. zunehmen, obwohl Milliarden von Euro zur medizinischen Forschung ausgegeben werden und die Pharmaindustrie Rekordumsäzte schreibt. Die häufigsten Todesursachen lt. Statistischem Bundesamt waren in den letzen ... mehr lesen

02.05.2014 18:01 - schrieb: Strahlung am Schlaf- bzw. Arbeitsplatz ??!!

Wieso werden Untersuchungen auf Strahlungbelastung hauptsächlich am Schlafplatz oder auch am Arbeitsplatz durchgeführt? Nun , das ist ganz einfach. Weil Sie sich dort meist stundenlang an einer Position befinden. Ganz besonders in Ihrem Bett. Dort liegen Sie auf 2 x 1m für ca. 6-8 Stunden und fungieren damit wie eine Antenne, die alles auffängt. Sämtliche schädlichen Strahlungen, sei es vom Haushaltsstrom ... mehr lesen

01.05.2014 11:36 - schrieb: Restless Legs (RLS), zunehmende Schlaflosigkeit und Unruhe !!

Immer mehr Patienten füllen die Wartezimmer deutscher Arztpraxen, die am Restless-Legs-Syndrom, Schlaflosigkeit, innerer Unruhe, Erschöpfung, Burn-Out-Syndrom leiden. Das für das reibungslos funktionierende Immunsystem und Hormonsystem zuständige Melatonin unterstützt den gesamten Regenerationsprozess des Körpers während der Dunkelheit. Wenn jedoch Elektrosmog und Erdstrahlungen den nächtlichen Regenerationsprozess ... mehr lesen

30.04.2014 14:05 - schrieb: Hochfrequente Strahlung…

... von Flughäfen, Fernsehsendern oder Radaranlagen und Wetterstationen, reicht mehrere hundert Kilometer ins Land! Wussten Sie, dass diese baubiologisch als sehr kritisch zu bewerten ist? Man hört und sieht nichts. Und doch ist sie überall. Informieren Sie sich! Wenn Sie einmal Ihren Router bei der Wlan- Arbeit zuhören würden, wüssten Sie, was ich meine! Und der steht direkt bei Ihnen im Haus/in der ... mehr lesen

29.04.2014 17:00 - schrieb: Telefonieren Sie schon im ECO-Modus-Plus??!!

Vielleicht besitzen Sie schon ein Telefon mit ECO-Modus-Plus, das wäre gut! Aber haben Sie auch überprüft, ob die Funktion aktiviert ist? Dies ist oft vom Hersteller NICHT voreingestellt, Sie haben weiterhin ein Dauerstrahler, es sucht ständig sein Mobilteil. Setzen Sie also den Haken, auch für den ECO-Modus (wenn vorhanden)! Diese und andere Elektrosmogbelastungen sind messbar, aber unsere Sinne registrieren ... mehr lesen

27.04.2014 15:14 - schrieb: "Gesundheitsrisiko Schlafplatz" ?! - Schaffen Sie sich zuhause Ihre persönliche Wellnessoase !!

Natürliche und technische Strahlungen belasten den menschlichen Organismus, insbesondere auch an unserem Schlafplatz. Welche das sind und wie man sie minimieren oder vermeiden kann, um einen erholsamen und regenerativen Schlaf zu erreichen, erfahren Sie in meinem Vortrag ( ca. 60 Min.) am Donnerstag 22. Mai 2014, 20:00 Uhr Lukas-Zentrum Witten Pferdebachstr. 39 Im Anschluss beantworte ich gerne Ihre ... mehr lesen

26.04.2014 13:53 - schrieb: Wichtige Info für Paare mit Kinderwunsch...

Wenn Sie über eine künstliche Befruchtung oder ähnliche Kinderwunschbehandlungen nachdenken, sollten Sie unbedingt als erste, schnellste und einfachste Maßnahme die natürlichen Fortpflanzungsprozesse in Ihrem Körper wieder aktivieren durch einen "stromfreien", gesunden Schlafplatz. Und dabei kann ich Ihnen helfen. Ich finde garantiert auch für Sie eine Lösung, dass Sie nicht länger der belastenden Strahlung ... mehr lesen

08.04.2014 16:53 - schrieb: Risiko Mobilfunk !!

Auszug aus einem Flyer von 'Bürgerwelle e.V.' (können Sie auch im Internet googlen : "Mobilfunk ist eines der größten Risiken für die Gesundheit und das am stärksten verdrängte, verschwiegene und bestrittene ! Mobilfunkstrahlung ist Teil des Elektrosmogs. Dieser ist an der Förderung und Auslösung folgender Gesundheitsprobleme beteiligt : -Funktionsstörungen : Schlafstörungen, Dauermüdigkeit, Nervosität ... mehr lesen

07.04.2014 15:37 - schrieb: Mobilfunk und W-LAN-Schutz

Sie wollen sich gezielt vor Mobilfunk und W-LAN schützen und brauchen Hilfe ? Studien belegen eindeutig den gesundheitsschädlichen Einfluss des Mobilfunks auf den menschlichen Organismus. Durch standardisierte baubiologische Messungen ermittele ich die Höhe der vorhandenen Belastung und zeige Ihnen effektive Schutzmaßnahmen auf, die nicht viel kosten. Rufen Sie an unter 02302/1764820 an oder surfen ... mehr lesen

02.04.2014 15:15 - schrieb: Ein gesunder Schlafplatz...

.... ist Voraussetzung und Basis für Gesundheit, Wohlbefinden und ein intaktes Hormon- u. Immunsytem. Das wusste schon Paracelsus vor 450 Jahren: „Ein krankes Bett (Schlafplatz) ist ein sicheres Mittel, die Gesundheit zu ruinieren!" Natürliche Strahlenbelastung und eine vor allem in den letzten 15 Jahren stark gestiegene technische Belastung (Mobilfunk/Strom) setzen unserem Immun- und Hormonsystem zu ... mehr lesen

27.03.2014 09:19 - schrieb: Erdstrahlen, Wasseradern und Elektrosmog – unheimliche Begleiter?

Man sieht sie nicht, man hört und riecht sie nicht. Aber sie haben Auswirkungen auf uns, unsere Tier- und Pflanzenwelt. Als Geo- und Elektrobiologe habe ich mich auf das Finden, Messen, Beheben oder Reduzieren von Störfeldern spezialisiert. Gerne nehme ich mir Zeit für Sie für ein ca. 30-minütiges unverbindliche Gespräch. Witten + 40 Kilometer! Rufen Sie mich an unter 02302/1764820 oder gehen Sie auf ... mehr lesen

23.03.2014 12:18 - schrieb: "Gesundheitsrisiko Schlafplatz"

Diesen Ratgeber können Sie sich kostenlos downloaden unter www.gelhorn-at-home.de . Ich helfe Ihnen zu einem gesunden Schlafplatz in den eigenen 4 Wänden. Karl-Heinz Gelhorn, at home Baubiologe in Witten, Ennepe-Ruhr und Nachbarstädten

14.03.2014 00:13 - schrieb: Curry-Gitternetz und seine Auswirkungen !!!

Das Diagonalgitter, entdeckt und erforscht von Dr. Manfred Curry, ist ein zweites globales Netz. Es verläuft etwa um 45° diagonal versetzt zum Globalgitter innerhalb der Erde. Bei diesem Gitter sieht die radiästhetische Forschung nur die Kreuzungspunkte als problematisch an. Wenn sie auf den Brustbereich eines Schlafenden einwirken, drohen nach Berichten Symptome wie Rückenschmerzen, Herz- und Atembeschwerden ... mehr lesen

14.03.2014 00:10 - schrieb: Globalgitternetz und seine Auswirkungen!!!

Das Globalgitter, Anfang der 1950er Jahre von Dr. Ernst Hartmann entdeckt und erforscht (deshalb auch Hartmann-Gitter genannt), ist seiner Theorie nach ein gitterartiges, die ganze Erde umgebendes System von Strahlen. Die Gitterlinien gelten als ungefährlich. Problematisch seien laut Hartmann aber die Kreuzungspunkte. Menschen, in deren Bett im Kopfbereich ein Kreuzungspunkt ausgemacht wurde, berichten ... mehr lesen

12.03.2014 23:37 - schrieb: Gesteinsverwerfungen und ihre Auswirkungen!!!

Gesteinsverwerfungen sind Erdschichten, die sich im Laufe der Jahrmillionen durch die ständige Bewegung im Erdinnern ineinander aufgerollt haben. So treffen verschiedene Gesteinsschichten aufeinander, die eine Energie erzeugen. In der radiästhetischen Literatur werden zahlreiche psychische Wirkungen von Verwerfungen beschrieben, u.a. Reizbarkeit und Depressionen. Erfahren Sie mehr unter www.gelhorn-at-home.de ... mehr lesen

12.03.2014 23:32 - schrieb: Gesteinsbrüche und ihre Auswirkungen!!!

Gesteinsbrüche entstehen, wenn unterirdische Hohlräume einbrechen und sich hierbei verschiedene Materialien berühren, die vorher getrennt waren. Kommt z. B. eine Zink- mit einer Kohlenschicht in Berührung, ergibt sich eine Reaktion, wie wir sie auch von der Batterie kennen. Diese freigesetzte Strahlung wird in der einschlägigen Literatur dafür verantwortlich gemacht, den Mineralhaushalt des Menschen ... mehr lesen

12.03.2014 11:05 - schrieb: Wasseradern und ihre Auswirkungen!!!

Wasseradern sind unterirdische Rinnsale, Bäche oder Flüsse. Die Reibung dieses Wassers am Gestein im Erdinneren führt zu einem energetischen Effekt. Der Körper nimmt diese Energie auf und reagiert auf sie mit unmerklichenen Verspannungen. Menschen, die über einen längeren Zeitraum auf einer Wasserader schliefen, berichteten häufig von Beschwerden wie Schlafstörungen, Verspannungen sowie Gelenk- und ... mehr lesen

12.03.2014 10:59 - schrieb: Erdstrahlen/Wasserader und Co.!!!

Neben der Untersuchung und Messung der e l e k t r o b i o l o g i s c h e n Felder (Elektrosmog), also die Messung mit hochempfindlichen Meßgeräten, sind die g e o b i o l o g i s c h e n Felder Gegenstand meiner Untersuchung: Hierbei ist der menschliche Körper das Meßinstrument, die Wünschelrute ist lediglich der Zeiger. Die verschiedenen Felder sind: - Wasseradern - Gesteinsbrüche - Verwerfungen ... mehr lesen

11.03.2014 00:27 - schrieb: Elektromagnetische Felder (EMF)/Wellen!!!

Elektromagnetische Felder/Wellen (Hochfrequenz = HF) werden von Sendern erzeugt und durchdringen auch feste Wände, wobei Holzkonstruktionen der Durchdringung fast nichts entgegensetzen. Bekannte Verursacher, und tagtägliche Begleiter, sind Mobilfunksender, Handynetze, schnurlose DECT-Telefone, W-LAN, seit kurzem TETRA und LTE u.a., die uns rund um die Uhr mit digital gepulster Strahlung bestrahlen ... mehr lesen

11.03.2014 00:24 - schrieb: Das magnetische Gleichfeld!!!

Magnetisierte Metalle können das natürliche Magnetfeld der Erde lokal verändern und dabei zum Teil erheblich verzerren. Verursacher: Eisen- und Stahlteile im Bettrahmen, Federkerne in der Matratze, Stahlrahmen, Lautsprecher u.a. Infomaterial unter www.gelhorn-at-home.de oder telefonisch 02302-1764820. Oder schreiben Sie mir eine Nachricht unter gelhorn@at-home.de. Karl-Heinz Gelhorn Ihr at-home Baubiologe ... mehr lesen

11.03.2014 00:21 - schrieb: Das elektrische Gleichfeld!!!

Das elektrische Gleichfeld ist gleichzusetzten mit der statischen Aufladung (Elektrostatik). Insbesonders Synthetikstoffe fördern eine statische Aufladung. Verursacher: Teppiche, Bettwäsche, Gardinen, syntehetische Kleidung, Kuscheltiere usw. Mehr erfahren Sie unter www.gelhorn-at-home.de oder telefonisch 02302-1764820. Karl-Heinz Gelhorn At-home baubiologie

10.03.2014 11:09 - schrieb: Das magnetische Wechselfeld!!!

Das magnetische Wechselfeld (NF) entsteht, wenn Geräte (Verbraucher) eingeschaltet sind, also Strom fließt. Am Bett z.B. ein Radiowecker, Heizdecke/-kissen. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) stuft magnetische Wechselfelder als potentiell krebserregend ein. Weitere Infos unter www.gelhorn-at-home.de oder Tel: 02302-1764820. Ihr Karl-Heinz Gelhorn Baubiologischer Standortexperte/ at-home baubiologie ... mehr lesen

10.03.2014 11:02 - schrieb: Das elektrische Wechselfeld!!!

Das elektrisches Wechselfeld (NF) entsteht, wenn Spannung anliegt – d.h. also überall dort, wo ein Kabel oder ein Gerät mit dem Stromnetz verbunden ist, auch wenn kein Strom fließt!! Es ist also immer vorhanden, außer der Strom ist abgeschaltet! Diese Spannung koppelt sich unbemerkt an unseren Körper an, er hat dafür kein Sinnesorgan. Verursacher können sein: Elektrogeräte, Verlängerungskabel, Steckdosen ... mehr lesen

10.03.2014 10:59 - schrieb: Elektrosmog? – Was ist das eigentlich???

Unter Elektrosmog werden folgende fünf Felder geführt: - Das elektrisches Wechselfeld ( Niederfrequenz = NF = Strom) - Das magnetisches Wechselfeld ( NF ) - Das elektrische Gleichfeld - Das magnetische Gleichfeld - Die elektromagnetischen Felder ( = EMF = Hochfrequenz ) Die einzelnen Felder werden in den nächsten Tickern näher beschrieben. Mehr auch unter www.gelhorn-at-home.de oder rufen Sie an: 02302-1764820 ... mehr lesen

28.02.2014 16:25 - schrieb: Ihr Schlafzimmer als WELLNESSOASE !!!

Tanken Sie jede Nacht ‚ERNEUERBARE ENERGIE‘, schaffen Sie sich einen strahlungsfreien Schlafplatz nach baubiologischen Richtwerten. Wie das geht, erfahren Sie auf www.gelhorn-at-home.de . Oder rufen Sie mich an :02302/1764820. Gerne informiere ich Sie auch in einem persönlichen, unverbindlichem Gespräch bei Ihnen daheim (ca. 30 min.). Ihr Karl-Heinz Gelhorn, Baubiologischer Standortexperte von athome ... mehr lesen

28.02.2014 16:17 - schrieb: „Funkwecker“ ist die falsche Bezeichnung für ihren Wecker !!

Denn er empfängt nur Funkwellen, er sendet (funkt) n i c h t ! Ganz im Gegenteil dazu emittiert ein Radiowecker starke elektrische Wechsel- und Magnetfelder in ihr Schlafzimmer! Folgen können Kopfschmerzen, Migräne, Verspannungen sein. Tauschen Sie ihren Radiowecker also gegen einen batteriebetriebenen ‚Funkwecker‘! In meiner Schlafplatzuntersuchung finde ich heraus, was Sie noch an Ihrem Schlafplatz ... mehr lesen

28.02.2014 16:00 - schrieb: „Erdstrahlen ???“... „Wasseradern ???"….

....und "was für ein Quatsch!"...das und ähnliche Dinge höre ich natürlich auch ab und zu. Vor Kurzem erst sah ich einen Film auf arte, der die sensationelle Heilwirkung einer einfachen Salbe aus Birkenrinde beschrieb. Diese wurde in einer klinischen Studie in einem deutschen Krankenhaus eingesetzt. Man konnte auch die Mechanismen beschreiben, die zu dem ungewöhnlich guten Heilerfolg führen. Bevor man ... mehr lesen

26.02.2014 20:43 - schrieb: Sie leiden unter Schlafstörungen, Verspannungen, etc.?

Sie leiden unter Schlafstörungen, Verspannungen oder "Rücken"? - 'Da hab ich was für Sie!' Informieren Sie sich unter www.gelhorn-at-home.de oder Telefon 02302/1764820. K.H. Gelhorn at home Baubiologe

26.02.2014 19:01 - schrieb: Dect-Telefon, Smartphone, Bluetooth, WLan-Router und Babyfon senden im 2,4 GHz-Bereich !!

Diese haben eine Reichweite im Gebäude von 80-100 m, durchdringen jedes Material, auch den menschlichen Körper. Unsere gesamte Zellkommunikation basiert auf Ministrömen im Pico-Bereich. Diese elektromagnetischen Felder (EMF) überlagern die körpereigenen Ströme und wirken im Schlaf wie Licht auf die Zirbeldrüse, die das BOSSHORMON MELATONIN ausschüttet – bei Dunkelheit!!! Melatonin steuert alle Prozesse ... mehr lesen

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja