Eine Neuigkeit von Naturheilpraxis Carmen Schön

Abnehmen druch Kryolipolyse - Was passiert bei der Kryolipolyse?

Die Kryolipolyse macht sich zunutze, dass Fettzellen sehr empfindlich auf Kälte reagieren. Werden Fettzellen einer Kühlung ausgesetzt, kristallisieren sie und beginnen über einen Zeitraum von 1-3 Monaten selbständig über das Lymphsystem, sich abzubauen. Die Haut, Muskeln, Nerven oder anderes Gewebe, nehmen dabei keinerlei Schäden. Es können am selben Tag mehrere Bereiche behandelt werden, wie z.B. Oberschenkel und Bauch, dabei kann man Relaxen, Schlafen oder ein Buch lesen. Zudem ist diese Behandlung schmerzfrei, da keine Spritzen, Narkose oder Schmerzmittel eingesetzt werden. Es entsteht lediglich ein Druckgefühl, durch das Ansaugen des Gewebes im Applikator. Durch den langsamen Abbau der Fettzellen, kommt es auch nicht zu erschlaffter Haut.
Nach der Behandlung kann der Alltag uneingeschränkt weitergelebt werden. Lediglich ein wenig Geduld ist nun gefragt. Es ist nämlich ganz normal, dass die Leber mehrere Tage, Wochen braucht, um das ausgelöste Fett abzubauen und aus dem Körper zu schleusen.

Ihre Vorteile:
Nicht-invasiv, risikofrei und wirksam.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin um all Ihre Fragen zur Kryolipolyse zu klären.

Rufen Sie mich an unter 071519826408 an oder besuchen Sie www.naturheilen-waiblingen.de/kryolipolyse

Ihre Carmen Schön, Abnehmen druch Kryolipolyse

Naturheilpraxis Carmen Schön
Bahnhofstr. 18
71332 Waiblingen

carmen.schoen@naturheilen-waiblingen.de

Erstellt am 13.05.2014 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen