Eine Neuigkeit von SYSQUANCO Institut systemisches Quantum Consulting

Führen durch Prozesssteuerung schafft selbstverantwortliche Mitarbeit

Midlevel-Leader führen im Spannungsfeld der Management- und Mitarbeiterinteressen. Als authentische Führungskraft sind sie Wertevorbild und stehen permanet auf dem Prüfstand. Leader setzen einen wirksamen, werteorientierten Feedbackprozess ein, um die Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. Bei stetiger Arbeitsbeschleunigung, wachsendem Erfolgsdruck und steigender Komplexität funktionieren die alten Führungskonzepte immer weniger. Als echter Leader ist ihre emotionale, intuitive und mentale Kompetenz gefordert, damit sie auch unter Zeitdruck und bei emotionalen Spannungen die richtigen Entscheidungen treffen. Leadership ist keine Angelegenheit des Top-Managements, sondern ein verzahnter Prozess über alle Hierarchieebenen. Nur wenn die Kulturebene sinnvoll eingebunden ist sind nachhaltige Prozesse in einem komplexen Wirkungsgefüge gewährleistet. Ergänzt durch ein integriertes Kommunikationskonzept werden auch die üblichen Schnittstellenprobleme überwunden. Keine triviale Aufgabe! Aber es macht Spaß, gemeinsam mit engagierten Mitarbeitern, das zu erreichen, was man anstrebt.

Erstellt am 08.04.2014 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen