Eine Neuigkeit von Freundes-Dienst International (Missionswerk und Hilfswerk) / Deutschland-Büro

Telefonmission am Montag, den 11.02.2019 – Missionswerk Freundes-Dienst - Wählen Sie die Gute Nachricht am Telefon – Kraft und Hilfe, Mut und Hoffnung durch Gottes Wort! /

Freundes-Dienst Telefonmission mit aktuellen Inhalten, am Montag, den 11.02.2019.
Wählen Sie die Gute Nachricht am Telefon –
Kraft und Hilfe, Mut und Hoffnung durch Gottes Wort!

Im deutschen Festnetz zum normalen Festnetznummerntarif -
Rufnummer: 0371 919 09 888 (Keine Sonderrufnummer!)

Tipp: Mit einer Flatrate hören Sie praktisch kostenfrei!
http://www.freundesdienst.org/die-gute-nachricht-per-telefon.html

Ein Tipp: Wer die Bibel besser kennen- und verstehen lernen möchte, für den bietet Freundes-Dienst einen kostenfreien Bibelkurs an: http://www.bibelkurs.sabus.net

Weitere Informationen über die Arbeit des Missions- und Hilfswerkes
Freundes-Dienst International auf www.freundesdienst.org

Erstellt am 11.02.2019 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja