Eine Neuigkeit von m.a.x. Informationstechnologie AG

m.a.x. it betreut die IT seiner mittelständischen Kunden mit einem modularen Managed Service-Angebot

Mit dem Immobilienunternehmen DW Real Estate und der Rechtsanwaltsgesellschaft WallCon betreut die m.a.x. Informationstechnologie AG für zwei weitere Kunden die IT auf Basis eines modular gestalteten Servicevertrags. Demnach wird der Betreuungsumfang individuell mit den Kunden auf Basis vordefinierter Managed Service-Bausteine zusammengestellt.

Digitalisierung, Datenschutz, Sicherheitsrisiken: Unternehmen lagern die Betreuung ihrer IT immer mehr an externe Dienstleister aus und sparen mit der richtigen Technik Ressourcen, Zeit und Kosten. Die m.a.x. Informationstechnologie AG (kurz m.a.x. it) bietet seinen Kunden als Managed Service Provider ein modulares Betreuungsmodell. Aus einem „Baukasten“ standardisierter Services können sich Kunden flexibel ihr gewünschtes Betreuungspaket zusammensetzen, das im Rahmen eines Servicevertrags zu monatlichen Festpreisen einfach kalkuliert und abgerechnet werden kann.

Zu den zahlreichen mittelständischen Kunden, die nach diesem Modell betreut werden, gehören nun auch DW Real Estate und WallCon, die kürzlich Managed Service-Verträge mit m.a.x. it abgeschlossen haben. Die Leistungen für WallCon wurden bisher nach Aufwand abgerechnet. Mit einer standardisierten Pauschale profitiert WallCon nun von einfach kalkulierbaren Betriebskosten und weniger Abstimmungsaufwand. Zu den Leistungen, die mit dem Servicevertrag abgedeckt sind, gehören neben Fernwartung und Virenschutz vor allem Monitoring- und Patch-Services für die 19 Clients. Die Server werden teil- oder komplett betreut, abhängig von den auf dem Server laufenden Applikationen. Der Neukunde DW Real Estate vertraut für seine Clients auf die gleichen Services und entlastet damit das eigene Team, das die IT bisher mitbetreut hat und sich nun mehr auf das Kerngeschäft konzentrieren kann.

Die Managed Services von m.a.x. it umfassen Beratungs- und Betreuungsleistungen für Clients, Server, Netzwerke und IT-Sicherheit. Unter dem Begriff Managed Client Services stehen Leistungen wie z. B. ein Helpdesk, Monitoring der Technik, Patching (Updates) und Backup zur Auswahl. Bei den Managed Security Services kommen Komplettpakete einzelner namhafter Hersteller oder spezialisierte Open Source Lösungen zum Einsatz.

Mehr zur m.a.x. it und seinen Leistungen erfahren Sie auf der Unternehmenswebsite: www.max-it.de/managed-services

Erstellt am 04.07.2018 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja