Eine Neuigkeit von cosmolink e.K.

Planung, Erstellung und Versand professioneller E-Mail-Newsletter

Neu erschienen: Handbuch "Erfolgreiches Newslettermarketing"

Ob internationaler Großkonzern, Online-Shop oder Ich-AG – der E-Mail-Newsletter hat sich längst als Marketing-Werkzeug etabliert. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür, ihren eigenen Newsletter zu versenden. Und die Unternehmen, die bereits Newslettermarketing betreiben (in Deutschland sind dies mehr als die Hälfte), weiten ihre Aktivitäten aus. Denn der Newsletter bietet eine kostengünstige Möglichkeit, Interessenten regelmäßig anzusprechen, neue Kunden zu gewinnen und Bestandskunden dauerhaft an das Unternehmen zu binden. Die Response auf einen Newsletter ist außerdem meist sehr hoch, und der Erfolg ist präzise messbar.

Anders als klassische Briefmailings oder Telefonwerbung ist das Versenden von Newslettern via E-Mail sehr kosteneffizient – einerseits ein Vorteil, da Marketing-Kampagnen sehr viel weniger kosten, andererseits ein Nachteil, da Spam-Werbung und unerwünschte Massenmailings dem Thema E-Mail-Marketing einen negativen Stempel aufgedrückt haben. Sicherzustellen, dass ein E-Mail-Newsletter beim Empfänger nicht im Spamfilter landet, sondern tatsächlich die Aufmerksamkeit des Lesers erreicht, stellt mittlerweile schon eine gewisse Herausforderung dar.

Nun ist ein Handbuch erschienen, das alle Aspekte eines professionellen Newslettermarketings behandelt - von der Planung über die Erstellung bis zum Versand des Newsletters.

Aus dem Inhalt:
Die Grundlagen des Newslettermarketings
Die Planung der Newsletterkampagne
Die Vermarktung des Newsletters
Der Newsletterverteiler
Der Newsletter
Die Landing-Pages
Testverfahren für Newsletter und Landing-Pages
Der Newsletterversand
Die Nachbereitung der Newsletterkampagne
Die Erfolgskontrolle
mit Checklisten, Glossar und Abkürzungsverzeichnis sowie Stichwortregister

Ein Auszug aus dem Buch "Erfolgreiches Newslettermarketing" steht im PDF-Format als kostenlose Leseprobe bereit:
http://www.erfolgreiches-newslettermarketing.de

Über den Autor:
Hartmut Schmitt, geb. 1970, lebt in Saarbrücken und ist seit 2003 für einen saarländischen Softwarehersteller und IT-Dienstleister tätig. Er ist bei dem Unternehmen verantwortlich für die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Newslettermarketing und Online-Redaktion. Bei den Internet- und Integrationsprojekten des Unternehmens ist er zuständig für die Produkt- und Projektdokumentation sowie für die Qualitätssicherung.
Den firmeneigenen Newsletter betreut er von der Kampagnenplanung über Verteilerpflege, Themenrecherche und Textredaktion bis hin zu Versand und Kampagnennachbereitung.

Erfolgreiches Newslettermarketing
Hartmut Schmitt
166 Seiten, 2007, PDF-Ausgabe: 19, 90 € inkl. MwSt.

Weitere Informationen über das Buch erhalten Sie hier:
http://www.erfolgreiches-newslettermarketing.de

Ansprechpartner:
Dr. Frank Wietzel
Schulstrasse 57
D-66589 Merchweiler/Saar
Telefon: +49 (0) 6825 940 640
Telefax: +49 (0) 1805 744 766 7209
E-Mail:info@cosmolink.de
Internet:www.cosmolink.de

Erstellt am 28.02.2007 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja