Eine Neuigkeit von Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik

Berechtigungsnachweise zum führen von Krananlagen, Kranführerschein

Zum Führen eines Lkwlade/Hallenkran dürfen Unternehmen nur Personen/ Kranführer beauftragen, die unterwiesen und ihre Befähigung in einem Führerschein /Fahrausweise für Kran dokumentiert nachweisen können. • Nach erfolgreicher Teilnahme des Fachseminars (Hallen-, Brücken-, Bau-, Turmdreh- und Portalkrananlagen) erhält der Teilnehmer ein Kranfahrausweis. Dieser gilt bei der Berufsgenossenschaft als der geforderte Befähigungsnachweis.www.sfbl.de

Erstellt am 10.01.2019 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden