Die besten Sehenswürdigkeiten in Herne

Akademie Mont-Cenis

Die Akademie Mont-Cenis ist ein Gebäude auf dem ehemaligen Gelände des Steinkohle-Bergwerks in Herne. In dem Gebäude befinden sich unter anderem die städtische Bibliothek, die Fortbildungsakademie des Landes Nordrhein-Westfalen, ein Café sowie mehrere Büros der Stadtverwaltung.

LWL-Museum für Archäologie

Seit seiner Eröffnung am 28. März 2003 ist das „LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum“ in der Stadt Herne beheimatet. Auf einer Fläche von rund 6.800 qm kann der Besucher nicht nur Fundstücke

Schloss Strünkede

Schloss Strünkede liegt als Wasserschloss im Stadtteil Baukau der Stadt Herne in einem ausgedehnten Schlosspark an der Bundesstraße 51. Der Ursprung des Namens ist das mittelhochdeutsche Wort „strunk“, das für einen gerodeten Baum steht. Der älteste Teil des heutigen Schlossbaus ist ein erhaltener quadratischer Pavillonturm, der aus der Zeit um 1500 stammt.

Heimat- und Naturkunde Museum Wanne-Eickel

Mit Gründung der Stadt Wanne-Eickel im Jahr 1926 wurde auch gleich ein das Heimat- und Naturkunde-Museum Wanne-Eickel eingerichtet. Nach mehrmaligem Standortwechsel ist es nun im Stadtteil Unser Fritz in Herne untergebracht und gehört seither neben zwei weiteren Museen zum Emschertalmuseum, einem der größten Regionalmuseen des Ruhrgebietes.

Städtische Galerie

Die Städtische Galerie ist eine von drei Standorten des Emschertalmuseums. Sie befindet sich in der Stadt Herne im Schlosspark Strünkede. Die Galerie ist eine im Jugendstil errichtete Villa, die sich bis zum Jahr 1900 in der Hand der Familie Forell befandt. Seit dem Jahr 1978 nutzt sie die Stadt Herne zur Ausstellung von Kunstwerken des Emschertalmuseums. Dazu gehören Bilder des Naturalismus und Expressionismus sowie gegenstandsbezogene Arbeiten. Bekannte Künstler dieser Arbeiten sind zum Beispiel Pablo Picasso oder Marc Chagall. Außerdem ist das Museum im Besitz einer 3500 Blatt großen Sammlung zeitgenössischer Kunst, die eine überregionale Bedeutung hat. Auch die regionale Kunstszene findet ihren Platz in der Städtischen Galerie.

Flottmann-Hallen

Die Herner Flottmann-Hallen wurden im Jahr 1908 errichtet. Sie dienten anfangs als Produktionsstätte für den Bergbauzulieferer Flottmann-Werke. Die Stilllegung des Werkes erfolgte im Jahr 1983. Die Anlagen wurden unter Denkmalschutz gestellt. Die Stadt Herne beschloss, die Flottmann-Hallen als Kultur- und Veranstaltungszentrum der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mittlerweile finden viele verschiedene Veranstaltungen in den ehemaligen Handwerkshallen statt. Theater und Kabarett sind fest im Veranstaltungsplan der Flottmann-Hallen integriert. Es finden auch Ausstellungen von Bildern und Skulpturen statt. Die Ruhr-Triennale zum Beispiel nutzt die Flottmann-Hallen als Schauplatz. Diese sind außerdem ein Teil der Route Industriekultur. Damit gehören sie zu den wichtigsten und bedeutungsvollsten Industriedenkmälern des Ruhrgebiets.

Künstlerzeche 'Unser Fritz' 2/3

Die Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 in Herne ist heute ein Ort der Kunst - in elf Ateliers arbeiten die unterschiedlichsten Künstler.

Teutoburgia-Siedlung

Die Teutoburgia-Siedlung – errichtet für die Arbeiter der gleichnamigen Zeche - ist neben der Margarethenhöhe in Essen die am besten erhaltene Arbeiterkolonie des Ruhrgebietes. Auf rund 21 Hektar wurde von 1909 bis 1923 eine, nach der Gartenstadtidee des Engländers Ebenezer Howard entwickelte, einheitliche Siedlung mit Mehrfamilienhäusern für insgesamt etwa 1.400 Bewohner erbaut. Viele Grünflächen, Sitzmöglichkeiten und das völlige Fehlen von Gartenzäunen sollten das soziale Miteinander fördern. Ab 1962 löste sich der einheitliche Charakter der Siedlung durch individuelle Renovierungen der jeweiligen Bewohner teilweise auf. Erst 1989 entschloss man sich, die Häuser in ihren ursprünglichen Bauzustand zurück zu versetzen. Heute steht die Siedlungsanlage unter Denkmalschutz.

Zeche Teutoburgia

Die Zeche Teutoburgia ist ein ehemaliges Steinkohle-Bergwerk in Herne-Börnig. Die Zeche wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erstmalig erschlossen. In den Jahren 1912 und 1913 gab es auf Teutoburgia zwei schwere Grubenunglücke mit jeweils sechs Toten. Als die Zeche 1983 endgültig stillgelegt wurde, gingen 3800 Bergleute in die Arbeitslosigkeit.

Sternwarte Herne

1991 wurde im Dorneburger Park in Herne die Sternwarte Herne eingeweiht, mit deren Bau zwei Jahre zuvor begonnen worden war. Dem Bau der Sternwarte ging die Gründung der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Wanne-Eickel / Herne e. V. zuvor, die die Sternwarte bis heute betreibt.

Hotels in Herne

Waldstraße 99, 67157 Wachenheim

Genuss Hotel Goldbächel Wachenheim Ob Urlaub, Kurzaufenthalt oder Geschäfstreise, Entspannung oder Erlebnis: Unser Haus ist Ihre Adresse für eine angenehme Zeit. Als unser Gast genießen Sie alle Annehmlichkeiten eines zeitgemäßen Hotels: von komfortabel ausgestatteten Zimmern bis zum stets aufmerksamen ...

catering massagen geburtstag mittagstisch biergarten terrasse eventlocation Gutes Restaurant Rustikale Weinstube Kuchelbauer Weissbier Salatbüffet Tagestipp Wachenheim Goldbächel Biker Willkommen E-Bike verleih Trockensalz-Therapie Halo-Raum Wellness Goldbächel Hochzeit-Pfalz Wine tasting
Grenzweg 63, 44623 Herne

Seien sie Gast im Herzen des Ruhrgebiets. Die Villa Pension SendisHotel bietet Ihnen äußerst komfortableZimmer mit ausreichender Atmosphäre. In den Gästezimmern befinden sich Einzel- bzw. Doppelbetten, Bad mit intigrierter Dusche, WC sowie Hand und Badetücher. Alle Zimmer sind mit TV / Satelitten-Anschluss ...

hotel pension schlafen herne
Stadionring 22, 44791 Bochum

Das H+ Hotel Bochum finden Sie zwischen dem bekannten Musicaltheater "Starlight Express", dem Stadion und dem RuhrCongress Bochum. Mit einer optimalen Verkehrsanbindung an die A 40 erreichen Sie uns schnell und einfach. Alle 119 Zimmer sind komfortabel mit Klimaanlage, inklusivem WLAN, Flachbildfernsehern ...

hotels & gasthöfe luxushotels
Alle Hotels in Herne

Restaurants in Herne

Behrensstraße 3, 44623 Herne

Die KostBar wie der Name schon sagt, ist ein Mix aus Restaurant/Cafe und Bar. Unsere Speisekarte bietet verschiedene Frühstücke, deutsche und Internaitionale Gerichte sowie wöchentlich wechselnder Mittagstisch, Kaffee und Kuchen. Ausgesuchte deutsche und Internationale Weine und Cocktails.

restaurant bar cafe lounge bistro
Oveneystr. 65, 44797 Bochum

Traditionsreiches Ausflugslokal am Kemnader Stausee mit vielfältigem Freizeitangebot, schönem Biergarten in Seenähe, kinderfreundlichem Service, Spielplatz in Sichtweite. Räumlichkeiten für Tagungen, Betriebsfeiern, Familienfeste vorhanden. Kegelbahnnutzung kann auch mit Festlichkeiten kombiniert werden ...

restaurant kegelbahn biergarten live-musik Weihnachtsessen

Das IL GOLFO, mit seiner bekannt guten guten Küche, ist das Herzstück des Familien- unternehmens. Seit über dreißig Jahren glänzt das Il Golfo in Dortmund nun schon mit authentisch italienischer Atmosphäre. Die unkomplizierte Gastlichkeit durch Monika und Guiseppe Gargiulo und ihr Team, die verführerischen ...

dienstleistungen düsseldorf espresso wein dortmund dolce fußball restaurant küche pizza pasta vino fussball vita ristorante spaghetti il wm golfo cappucino ristorante il golfo
Alle Restaurants in Herne

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden