Die besten Sehenswürdigkeiten in Gelsenkirchen

Schloss Berge

Nach Überlieferungen wurde das Schloss Berge um circa 1520 in Gelsenkirchen erbaut, wobei es im 11. Jahrhundert bereits Erwähnungen gab. Georg von Boenen errichtete das Haupthaus, damals eine Wehrburg, als erstes Gebäudeteil des Schlosses im Norden. Um die Jahre 1785 bis 1788 entwickelte sich die Wehrburg zu einem vorzeigbaren Herrensitz. Eine charakteristische Umwandlung der Fassade, die Größe sowie das Dach des Schlosses fanden mit großer Liebe zum Detail statt, bis hin zu seinem heutigen Aussehen. Besitzer des Schlosses, durch eine Heirat, wurde die Familie Westerholt-Gysenberg. Die Familie verkaufte das Schloss 1924 an die frühere Stadt Buer. Das Schloss war dann bekannt als Gastronomie für Tagungszwecke. Im Jahr 2004 wurde das restaurierte Schloss Berge wieder mit Charisma versehen.

Bleckkirche

Die evangelische Bleckkirche wurde im Jahre 1735 erbaut und ist somit die älteste Kirche der Stadt Gelsenkirchen. Die endgültige Fertigstellung der Kirche erfolgte im Jahre 1889 und von 1992-1996 wurde sie vollständig renoviert.

Wasserburg Lüttinghof

Die Anlage der Wasserburg Lüttinghof erhielt ihren Namen auf Grund der Lage der einzelnen Gebäude auf Inseln, die von Wassergräben umgeben sind. Die einzelnen Inseln sind durch steinerne Bogenbrücken miteinander verbunden. Die Gesamtanlage wurde Anfang des 14. Jahrhunderts erbaut und ist somit das älteste erhaltene Bauwerk der Stadt Gelsenkirchen. Anfang des 18. Jahrhunderts wurden die Gebäude im Barockstil umgebaut. Im 20. Jahrhundert musste die Burgkapelle wegen Baufälligkeit abgebrochen werden. Auch die Wirtschaftsgebäude wurden in dieser Zeit abgerissen und an ihre Stelle trat ein moderner Neubau. Ende der 80er Jahre wurden die Reste der Burg nach alten Vorlagen vollständig restauriert und seit 2005 befindet sich im Herrenhaus ein Gastronomiebetrieb.

Nordsternpark

Der Nordsternpark liegt auf dem Gelände der 1993 stillgelegten Zeche Nordstern. Nach der Sanierung des Zechengeländes gastierte im Jahr 1997 die Bundesgartenschau im neu angelegten Park, der die Gelsenkirchener Stadtteile Horst und Heßler verbindet. Sehenswürdigkeiten des Nordsternparks, durch den der Rhein-Herne-Kanal und die Emscher fließen, sind unter anderem der große Wasserspielplatz auf Höhe des Rhein-Herne-Kanals sowie die 36 Meter hohe asymmetrische Doppelbogenbrücke, die den Kanal überspannt. Weitere Besonderheiten des Parks, der die Gebäude der ehemaligen Zeche stimmig in sein Konzept integriert, sind der Besucherstollen der Zeche Nordstern, das Amphitheater Gelsenkirchen, ein 18 Meter Hoher Kletterfelsen sowie der Deutschlandexpress, der auf dem dritten Platz der weltweit größten Märklin-Eisenbahnen liegt.

Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Der Wissenschaftspark Gelsenkirchen entstand als Projekt der IBA (Internationale Bauausstellung Emscher-Park) 1995. Bereits in den 90er Jahren trieb die IBA den Strukturwandel des Ruhrgebiets voran: weg von der alten Schwerindustrie mit Kohle und Stahl hin zur modernen Dienstleistungsgesellschaft. Unter der Devise Arbeiten im Park errichtete der Münchener Architekt Prof. Dr. Uwe Kiessler auf dem Gelände eines ehemaligen Gussstahlwerkes in Gelsenkirchen einen spektakulären Glasbau von 300 Metern Länge. Er wird für Ausstellungen, kleinere Messen und Empfänge genutzt. Zum Ensemble gehören auch Bürogebäude. Dort haben sich unter anderem Forschungseinrichtungen der Energie-, Informations- und Kommunikationstechnologie angesiedelt. Die Architektur ist eingebettet in einen neu gestalteten Stadtteilpark mit einem See. Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen ist die Synthese aus neuer Arbeit, Kultur und Muße geglückt.

Veltins Arena

Bis 2005 war die Veltins Arena als Arena auf Schalke bekannt. Die Veltins Arena ist ein Stadion, das hauptsächlich zwar für Fußball genutzt wird, in der aber auch viele Veranstaltungen stattfinden. 2001 wurde die Veltins Arena fertiggestellt und bietet bei nationalen Spielen 61.673, bei internationalen Spielen 54.142 und bei Konzerten sogar 78.437 Zuschauern Platz. Sie zählt zu den modernsten Stadien der Welt und wird auch gerne Multifunktionsstadion -aufgrund ihrer wirklich multifunktionalen Verwendung- genannt. Eine Besonderheit ist sicherlich die Möglichkeit, den Spielfeldrasen zwischen den Spielen bzw. bei Konzerten mittels einer raffinierten Hydraulikfunktion komplett aus dem Stadion herauszuschieben und damit vor eventuellen Schäden zu bewahren.

Schloss Horst

1572 wurde in Gelsenkirchen das Schloss Horst fertiggestellt. Den Grundstein hierzu legte ein sächsischer Edelmann der bereits 350 Jahre zuvor das Grundstück und sich selbst von Horst taufte. Das Schloss sah von außen unauffällig aus, strotze in seinem Inneren aber mit prächtigen Steinmetz - Verzierungen. Diese wurden nach dem Bombardement des 2. Weltkrieges zum größten Teil zerstört, gelten heute aber immer noch als Steinernen Schatz unter den Gelsenkirchenern. Erst 1992 begann der Wiederaufbau des maroden Gebäudes durch die Stadt, die das Anwesend 1988 kaufte. Heute befindet sich neben einem Restaurant, der Bezirksverwaltung und des Standesamtes auch eine Ausgrabungsstätte für Laien im Schloss.

Arbeitsgericht

Das Gebäude des Arbeitsgerichts in Gelsenkirchen gilt als eines der am besten restaurierten Industriedenkmäler der Stadt. Es befindet sich im Süden der Stadt und grenzt an das Technologiezentrum Rheinelbe und den Wissenschaftspark, die Teil der Route der Industriekultur sind.

ZOOM Erlebniswelt

Die ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen ist ein Erlebnistierpark für die ganze Familie. Der ehemalige Ruhr-Zoo wurde komplett umgestaltet und im Jahr 2005 als ZOOM-Erlebniswelt wiedereröffnet. Der Park beinhaltet die themenorientierten Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien. Außerdem erwarten die großen und kleinen Besucher diverse Erlebnisspielplätze, 3 Restaurants und der Streichelzoo Grimberger Hof.

Himmelsleiter

Die Himmelsleiter ist eine von zahlreichen Skulpturen auf dem Gelände der Halde Rheinelbe im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf. Die sogenannte Halde Rheinelbe bezeichnet eine begehbare Abraumhalde, eine Aufhäufung von wertlosem Material, das bei früheren Bergbauarbeiten angefallen war. Auf dieser Halde Rheinelbe begann der Künstler Herman Prigann in den frühen 90er Jahren einen Skulpturenwald zu errichten. Jede der Landschaftsskulpturen besteht zu einem Großteil aus Abfallmaterialien des Industriezeitalters. Beispielsweise wurden Betonblöcke, Mauerstücke und Stahlelemente verbaut. Auf dem eigentlichen Haldenberg befindet sich schließlich die bereits aus einiger Entfernung gut zu erkennende Himmelsleiter. Diese besteht hauptsächlich aus großen Betonblöcken, die etwa zehn Meter hoch in den Himmel ragen.

Hotels in Gelsenkirchen

Albrechtstr. 27, 09130 Chemnitz

Onlinemarkt für Handel, Wirtschaft, Handwerker, Dienstleister, Gewerbetreibende in Deutschland. :Online-Markt: Online-Kaufhaus / Internet-Kaufhaus mit Online-Shops aus vielen Bereichen, Marktplatz als Handwerker-Portal und Online-Portal für Angebote von Dienstleistungen, bereitgestellt von AGENTHUS Media-Agentur ...

service werbung marketing agentur shop suchmaschinenoptimierung hotel urlaub apotheke auto onlineshop marktplatz reisebuero handwerker dienstleister lebensmittel versandhandel kaufhaus supermarkt bäckereien
Löhrhof 8, 45657 Recklinghausen

Gepflegt & zentral: Mit seiner einzigartigen zentralen Lage mitten in Recklinghausen wird Sie das CITY ARCADEN HOTEL ebenso überzeugen wie mit seinen 66 gepflegten und sauberen Zimmern und dem Frühstücksbüffet hoch über den Dächern der Stadt. Sie schlafen zentral, tagen angenehm und finden mit dem Palais ...

hotel unterkunft hotelzimmer hotel-garni
AROSA HOTEL ESSEN - Essen
Rüttenscheider Straße 149, 45130 Essen

Willkommen in Essen Genießen Sie Ihren Messebesuch oder Ihre Städtereise in der Kulturstadt Essen in stilvoller und moderner Atmosphäre. In unseren 90 Zimmern und Suiten entspannen Sie nach einem anstrengenden Tag und tanken Energie für die noch vor Ihnen liegenden Aufgaben. Alle Zimmer verfügen über ...

essen messe hotel übernachtung restaurant

Preisvergleich für Urlaubsreisen. Entdecken Sie Ihre Städtereisen zu günstigen preisen mit Zielen in Deutschland, Europa und Weltweit. Urlaubsreisen im Preisvergleich sofort Online Buchbar. Wählen Sie aus Verschiedenen Buchungsmasken die beste Städtereise, Last Minutereise, Pauschalreise für Sie aus ...

reisen hotel urlaub flug lastminute flugshop24.de
Alle Hotels in Gelsenkirchen

Restaurants in Gelsenkirchen

Landsberger Str. 83, 45219 Essen-Kettwig

Ein Platz zum wohlfühlen. Die "Alte Flora" angeschlossen am Hotel "Zur Flora" lädt Sie ein, die neu gestalteten Räumlichkeiten zu besuchen. Bei uns sitzt man nicht nur ausgesprochen gut für einen "Absacker" - hier kann man auch einen schönen Abend mit Freunden oder Kollegen verbringen. Im Sommer in unserem ...

restaurant bar gesellschaftsraum feiern biergarten
heinrich-sense weg. 27, 45307 Essen

Il Pastaro verfügt über einen klimatisierten Speiseraum mit zahlreichen Tischen, an denen sie mit einer großen Auswahl von schmackhaften Gerichten bewirtet werden. Auf den Speisekarten finden Sie ausgesuchte Köstlichkeiten der mediteranen Küche und eine große Auswahl an besten italienischen Weinen, die ...

essen restaurant pizzeria lieferservice pizza taxi
Alle Restaurants in Gelsenkirchen

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja