Eine Neuigkeit von Jürgen Keller Mode-Agentur.info

Mode-Team Bayer / Keller jetzt auch in der Schweiz

Das Wachstum des ModeTeam24 Bayer / Keller geht unaufhaltsam weiter. Nach einer erfolgreichen Präsentation in der Schweiz, konnte das Modeteam erneut ein weiteres Land erschließen.

Inzwischen kann das Mode-Team Bayer-Keller Berater in 5 Länder verzeichnen. Neben Deutschland, Österreich, der Tschechei und Südafrika wird nun auch in der Schweiz das Massmode-Label Dikay51 von KPM aktiv vertrieben.

Gerade durch die Umstellung bei KPM auf ein Direkt-Network-Marketing Konzept, das ab dem 1.August eingeführt wird, erreichen zahlreiche Anfragen das Modeteam Bayer Keller.

Weitere Informationen zum Team, der Umstellung oder den Mode-Produkten finden Sie unter:

http://www.mode-agentur.info
http://www.mode-network.com

Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten bei Ihrem Start in die Mode-(Network)-Welt.

Ihr Modeteam24
Nicole Bayer & Jürgen Keller

Erstellt am 29.07.2008 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja