Eine Neuigkeit von ANNI K. Kosmetik

Sonnig gestimmt mit Zitrusölen

Heute erhalten Sie von mir den neuesten Tipp für Ihr ganz persönliches Wohlgefühl, oder das Wohlgefühl einer Ihrer Lieben!
Eine Schönheitsbehandlung ist immer eine gute Idee!
Gute Laune auch in der kalten Jahreszeit genießen- probieren Sie es mal mit Zitrusdüften, denn naturreine Zitrusöle sind Lichtblicke für die Seele. Zur Einstimmung zu Hause mischen Sie für die Duftlampe:
5 Tropfen Mandarine rot, 3 Tropfen Vanilleextrakt, 2 Tropfen Zimtblätter (Produktempfehlung: Primavera)

In der Kosmetikkabine empfehle ich vor der Gesichtsbehandlung eine Dekolleté- und Nackenmassage mit ätherischem Orangenöl gelöst in Aprikosenkernöl und aromatisierte Kompressen.
- Aprikosenkernöl ist ideal für gewebestraffende Massagen, aktiviert den Hautstoffwechsel und Lymphfluss, wirkt zellerneuernd, pflegt unabhängig vom Hauttyp.
- Zitrusöle regen den Soffwechsel an, fördern die Entgiftung, wirken entzündungshemmend und entspannend.
Reine ätherische Öle treten auf Grund ihrer geringen Molekülgröße und ihrer lipophilen Eigenschaften reversibel mit dem Membransystem der Zellen in Wechselwirkung und beeinflussen bestimmte Prozesse in der Zelle und deren Umgebung.
-cutan: über die Haut (Haarfollikel)
-olfaktorisch: über die Riechschleimhaut.

Die Wirkungsweise dieser Öle ist eines homöopathischen Mittels ähnlich, das bedeutet, dass die Information der Essenzen im Körper verarbeitet werden.

Ihr belebender Duft gibt Energie und Frische für den ganzen Tag!

Ich freue mich Sie behandeln und verwöhnen zu dürfen und verbleibe mit duftenden Grüßen

Ihre Kosmetikerin
Anni Marion Kaden

Erstellt am 19.11.2014 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen