Eine Neuigkeit von Pitrolo & Partner | Internet- und Werbeagentur

Vorsicht bei Domainregistrierung! So vermeiden Sie kostspielige Fehler

Um eine Geschäftshomepage zu erstellen, bedarf es einer genauen Planung hinsichtlich Technologie, Marketing und Budget.

Darüber hinaus benötigen Sie auch eine gute Portion an speziellem Hintergrundwissen -sowohl im Bereich Marketing als auch in Technologischer Hinsicht.

In diesem Newsticker erscheinen in regelmäßigen Abständen spezielle Fachartikel (zu den Themen Suchmaschinenoptimierung, Internetmarketing, Projekt- und Budgetplanung, IT-Technologie), die Ihnen genau diese benötigten Hintergrundinformationen vermitteln.

Indem Sie sich mit diesem Leitfaden beschäftigen und die darin enthaltenen Tipps berücksichtigen, können Sie sowohl viel Zeit und Geld einsparen, als auch kostenintensive Fehler vermeiden.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Website!

Marco Pitrolo
Art Director, Geschäftsleitung

Internet- und Werbeagentur Pitrolo http://www.pitrolo.de


Projektkonzeption Teil 1: Domainregistrierung

Domainname
Bevor Sie sich für einen Domainnamen entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall Prüfen, ob dieser Domainname in der Vergangenheit schon einmal registriert war.

Falls ja, könnte es sein das unter diesem Domainnamen früher unseriöse und inhaltlich problematische Websites zu finden waren (unseriöser Inhalt, Illegaler Inhalt, Pishing-Websites, Spammer usw.).

In diesem ungünstigen Fall ist der jeweilige Domainname bzw. die entsprechende IP-Adresse sicher in sogenannten “Black Lists“ verzeichnet (schwarze Listen / Datenbanken auf denen alle Schaden- und Problemverursachenden Websites gelistet werden).

In diesem Fall spricht man von einer “verbrannten“ IP-Adresse. Die Folgen sind Katastrophal: All Ihre geschäftlichen Emails würden ständig von Spamfiltern abgefangen und Ihre Emailkorrespondenz würde zum erliegen kommen. Ihre Website wäre nur sehr schwer zu finden, da problematische Domainnamen oft dauerhaft aus den Suchmaschinenindexes gelöscht werden.

Firmenname Teil Ihrer Internetadresse?
Sinnvollerweise sollte man Domainnamen wählen, die einen direkten Bezug zu Ihrer Firma bzw. Ihren Dienstleistungen haben z. B. www.meine-firma.de
(Ihr Name bzw. der Name Ihrer Firma) oder www.meine-dienstleistung.de (dieser Domainname hat direkten Bezug zu Ihren Dienstleistungen).

Domainendungen
Verwenden Sie möglichst Domains, die zu Ihrem Projekt passen. ZB. Würden die Domains .com und .biz nicht zu einer Non-Profit Organisation (zB. Gemeinnütziger Verein) passen. Umgekehrt passen Domains wie .edu / .info / .gov nicht zu den meisten Firmenhomepages.
Falls Sie Ihre Sie Ihre Dienstleistungen bzw. Produkte international anbieten möchten, sollten Sie auch an eine geeignete Domainendung .euu, .com, .biz usw.) denken.


© Marco Pitrolo - Internet- und Werbeagentur Pitrolo



Erstellt am 09.04.2008 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja