Eine Neuigkeit von Institut für Ganzheitskosmetik Mitra Niknam

Ayurveda Heilmassagen -mehr als nur eine Modeerscheinung-

Ölanwendungen sind in der indischen Medizin die ältesten Behandlungsformen zur Behandlung chronischer Erkrankungen. Entspannung, Regeneration und Harminosierung aller Organsysteme. Sie entstammen der altindischen Lehre vom langen Leben - dem Ayurveda.
Der Ayurveda-Therapeut des Instituts, der im Heimatland des Ayurveda ein 6-jähriges Studium absolviert hat, besitzt eine Vielzahl von Fähigkeiten und Wahrnehmungen. Sie sind Voraussetzung seiner diagnostischen bzw. therapeutischen Tätigkeit. Die klassisch ayurvedischen Therapien greifen vor allem bei chronischen Erkrankungen wie Rheuma, Gelenkerkrankungen, Entzündungen, Muskelverhärtungen, Myogelosen, Nervenkrankheiten, Hauterkrankungen u. chronischen Schmerzen. Nicht zuletzt eignet sich die klassische ayurvedisvche Heilmassage zur Erhaltung der Gesundheit.

Erstellt am 01.03.2008 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja