Eine Neuigkeit von AMS-Kurztherapie

Dyspareunie

"Es tut weh, mit ihm zu schlafen"
Im Gegensatz zum Vaginismus können der Dyspareunie sowohl psychische als auch organische Ursachen zugrunde liegen. Typisches Zeichen dyspareunischer Beschwerden sind Schmerzen während und nach dem Geschlechtsverkehr. Sofern die Beschwerden chronifiziert sind und dementsprechend selbstverstärkt, können die Schmerzen manchmal bereits beim bloßen Gedanken an den Verkehr auftreten.

Erstellt am 16.04.2018 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden