Eine Neuigkeit von Angela Blumberger, Dipl.-Psychologin, Praxis für Systemische Therapie und Hypnotherapie

Forschungsprojekt zu Vaginismus

Über Vaginismus ist erschreckend wenig bekannt, die meisten Frauen haben eine Odyssee von Behandlungsversuchen und Fehldiagnosen hinter sich. In gängigerFachliteratur beschränkt sich die Beschreibung auf 5 Zeilen. Meistens werden Dilatoren angeboten als Heilversprechen. Die V*gina ist beweglich, elastisch, da braucht nichts dilatiert zu werden. Die Frauen müssen lernen, ihre Beckendodenmuskeln zu entspannen. Die Therapie gilt alt Langzeittherapie, die meisten Frauen erwarten aber eine schnelle Lösung! Die Gründe sind unbekannt, Vaginismus gilt als psychosomatische Erkrankung. Heilung möglich, aber nur mit Geduld

Erstellt am 13.03.2015 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden