AMD TÜV Arbeitsmedizinische Dienste GmbH: Produkte und Services

Unsere Dienstleistungen

Produkte und Services

Betriebliches Eingliederungsmanagement - BEM Plus

Erfolgreiche Rückkehr erkrankter oder verunfallter Mitarbeiter ins Arbeitsleben: Dank BEM Plus Der langfristige Ausfall von Mitarbeitern durch Krankheit birgt ein großes unternehmerisches Risiko. Unser Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) hilft Ihnen dabei, qualifizierte Fachkräfte mit ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten und Erfahrungen im Unternehmen nicht zu verlieren. Unser BEM bietet Ihnen viele Möglichkeiten, um leistungseingeschränkte Mitarbeiter wieder an ihren vorherigen Arbeitsplatz zurückzuführen. Eine Erkrankung oder ein Unfall kann jedem, unabhängig vom sozialen Status oder Alter, widerfahren und zum längeren Ausfall führen. Unser Service BEM-Plus hilft Ihnen, die richtigen Fragen zu stellen und für alle Beteiligten annehmbare Antworten zu finden. Profitieren Sie von unseren übergreifenden Fachkenntnissen aus einer Hand: Wir kombinieren medizinische, psychologische, sozialarbeiterische und sozialrechtliche Kompetenzen zu einem umfassenden Handlungsansatz. Sie benötigen externe BEM-Beratung und -Koordination? Dann kontaktieren Sie uns jetzt.

Jahresarbeitsplan

Der Jahresarbeitsplan: Flexibilität und Planbarkeit Für ein strukturiertes und zielgerichtetes Vorgehen im Arbeits- und Gesundheitsschutz erstellt das Präventionsteam einen für das Unternehmen maßgeschneiderten Jahresarbeitsplan. Dabei werden sämtliche Standorte und Filialen mit berücksichtigt. Der Plan bietet Arbeitgebern größtmögliche Transparenz: Sie wissen bereits ein Jahr im Voraus, wann Mitarbeiter von TÜV Rheinland im Unternehmen sind und welche Leistungen sie erbringen. Zudem behalten sie stets im Blick, wo ihr Unternehmen im Arbeits- und Gesundheitsschutz steht und welche gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind. Und sobald sich der Bedarf ändert, lässt sich die Planung flexibel anpassen.

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) mit TÜV Rheinland – zurück an den Arbeitsplatz

Arbeitsunfähigkeit kann jedem widerfahren, egal welchen Alters: Ein Unfall, eine Erkrankung oder eine Belastungssituation sind häufig nicht absehbar und können zu einem längeren Ausfall führen. Damit länger erkrankte Mitarbeiter mit neuer Kraft und Motivation an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können, sind Arbeitgeber seit 2004 verpflichtet, diesen Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) anzubieten. Hier finden Sie Infos zum Ablauf des BEM-Verfahrens, hilfreiche Hinweise für das BEM-Gespräch und einen Überblick über die TÜV Rheinland BEM-Plus-Services. Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements in Ihrem Unternehmen. Unsere Kernkompetenzen liegen auch in der persönlichen Beratung und im Fallmanagement.

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) mit TÜV Rheinland – zurück an den Arbeitsplatz

Arbeitsunfähigkeit kann jedem widerfahren, egal welchen Alters: Ein Unfall, eine Erkrankung oder eine Belastungssituation sind häufig nicht absehbar und können zu einem längeren Ausfall führen. Damit länger erkrankte Mitarbeiter mit neuer Kraft und Motivation an ihren Arbeitsplatz zurückkehren können, sind Arbeitgeber seit 2004 verpflichtet, diesen Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) anzubieten. Hier finden Sie Infos zum Ablauf des BEM-Verfahrens, hilfreiche Hinweise für das BEM-Gespräch und einen Überblick über die TÜV Rheinland BEM-Plus-Services. Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements in Ihrem Unternehmen. Unsere Kernkompetenzen liegen auch in der persönlichen Beratung und im Fallmanagement.

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen