Die besten Sehenswürdigkeiten in Berlin

Olympiastadion

Das bekannte Berliner Olympiastadion, eines der Wahrzeichen der Hauptstadt, steht im Ortsteil Berlin-Westend im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Es wurde von 1934 bis 1936 erbaut und umfasst eine Kapazität von 74000 Plätzen. Neben seinem Hauptnutzer, dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC, fanden schon viele ereignisreiche Veranstaltungen in diesem Stadion statt. Dazu zählen zum Beispiel zahlreiche Fußball-Pokalfinale seit 1985, viele Leichtathletik-Wettkämpfe, sowie das jährliche ISTAF. Auch Olympische Spiele und Wettkämpfe der Fußball-Weltmeisterschaft hat das große Stadion schon gesehen. Das Olympiastadion hat zudem schon mehrere Umbauten genossen, die teilweise mit Preisen ausgezeichnet wurden, wie zum Beispiel zuletzt der BDA-Architekturpreis 2007 oder auch der Deutsche Architekturpreis im Jahr 2000.

Reichstag

Der Reichstag im Berliner Stadtteil Tiergarten wurde 1884 bis 1894 von dem Architekten Paul Wallot im Auftrag Kaiser Wilhelm II. errichtet. Kaum ein anderes Gebäude steht so sehr für die wechselvolle deutsche Geschichte wie dieser Bau im Stil der Neorenaissance. Bis zum 9. November 1918, als Phillip Scheidemann von einem Fenster die Republik ausrief, beherbergte das Gebäude den Reichstag des Deutschen Kaiserreichs. Später das Parlament der Weimarer Republik.

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor im Berliner Stadtteil Mitte gilt als das wichtigste Wahrzeichen der Stadt. Der frühklassizistische Natursteinbau aus Elbsandstein am Pariser Platz war bis 1989 Symbol der deutschen Teilung. Es entstand in den Jahren 1788 bis 1791 im Auftrag des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. und ist heute das einzige noch erhaltene Stadttor Berlins. Errichtet wurde das Brandenburger Tor nach Entwürfen des Architekten Carl Gotthard Langhans. Es ist 26 Meter hoch, 65,5 Meter breit und 11 Meter tief und nach dem Vorbild der Propyläen zur Athener Akropolis gestaltet. 1793 wurde der Bau mit einer kupfernen Quadriga gekrönt, die die geflügelte griechische Siegesgöttin Nike in einem vierspännigen Wagen darstellt.

Alexanderplatz

Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts war der Alexanderplatz einer der lebhaftesten Orte in Berlin. Schon im Mittelalter bildete er das Zentrum der Stadt. Diesen Status hat er seit der Wiedervereinigung erneut inne und ist seitdem eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Berlins.

Potsdamer Platz

Der auf dem ehemaligen Stadtplan, größtenteils neu erbaute Platz war ab Anfang der Neunziger Jahre die größte Baustelle Europas. In den letzten Jahren sind hier Gebäude wie das Sony Center, der Bahn Tower (Sitz der Deutschen Bahn), das Daimler Center mit seiner markanten Glasspitze und das im Backstein-Stil errichtete Hochhaus „Kollhoff-Tower“ entstanden. Letzteres besitzt eine Aussichtsterrasse, die man mit dem schnellsten Aufzug Europas erreicht. Von hier aus hat man einen guten Überblick über die gesamte Innenstadt Berlins. Das Einkaufzentrum „Potsdamer Platz Arkaden“, Kinos, Cafes, Bars, Restaurants, Theater und ein Spielcasino machen den Potsdamer Platz zum Treffpunkt für Jung und Alt.

Hackesche Höfe

Die Hackeschen Höfe liegen im Bezirk Berlin Mitte in der Spandauer Vorstadt und gelten als Deutschlands größtes geschlossenes Hofareal. Heute findet man dort nicht nur architektonisch interessante Gebäude, sondern auch Geschäfte, Restaurants, Kino, Theater, Varieté, Wohnungen und Büros. Die acht Höfe entstanden 1906. Die Eigentümer und Architekten wollten damals durch ein neues Konzept ein gesünderes Wohn- und Arbeitsumfeld ermöglichen. Die Wohn- und Gewerbebereiche wurden also so angelegt, dass sich die Wohnungen im Inneren des Blocks, weitab vom Straßenlärm und in der Nähe von Grünanlagen befanden. Der erste Hof wurde kulturell genutzt. Die Hackeschen Höfe stehen seit 1972 unter Denkmalschutz, wurden aber jahrzehntelang vernachlässigt. In den 1990er Jahren erfolgte dann die Sanierung.

Museumsinsel

Die Berliner Museumsinsel ist auf der nördlichen Spitze der Spreeinsel im Zentrum der Hauptstadt gelegen und gehört zu den vielen touristischen Attraktionen der Stadt. Als weltweit einzigartiges bauliches und kulturelles Ensemble ist die Museumsinsel seit 1999 Weltkulturerbe der UNESCO.

Alte Staatsoper

Die weltbekannte Staatsoper Unter den Linden ist das älteste Opernhaus der Stadt Berlin. Sie ist die zweitgrößte der insgesamt drei Staatsopern des Landes Berlin und befindet sich im Bezirk Mitte.

Französischer Dom am Gendarmenmarkt

Geschätzte 150 Hugenotten, französische Protestanten, die wegen religiöser Verfolgung seit etwa dem 16. Jahrhundert ihre Heimat verlassen mussten, fanden Asyl in Berlin und erhielten die kurfürstliche Genehmigung, eine eigene Gemeinde zu gründen. Die von ihnen erbaute Französische Friedrichstadtkirche (benannt nach dem Berliner Stadtteil Friedrichstadt) wurde zwischen 1780 und 1785 zum Französischen Dom umgebaut. Dabei bezieht sich die Bezeichnung Dom nicht auf eine Bischofskirche, sondern leitet sich vom französischen Wort dôme ab, was Kuppel bedeutet.

Berliner Mauer (Rest als Mahnmal)

Die Berliner Mauer war eines der tragischsten Symbole für die Trennung des deutschen Volkes in Ost und West. Das Bauwerk, von dem heute nur noch Reste als Mahnmal erhalten sind, wurde 1961 errichtet, obwohl kurz zuvor von Seiten der DDR-Regierung betont worden war, dass es nicht beabsichtigt sei, eine Mauer zu bauen. Die Trennung von Westberlin und Ostberlin ging so schnell vonstatten, dass Familien und Freunde radikal auseinander gerissen wurden. Im Laufe der Zeit versuchten zahlreiche Menschen, die Berliner Mauer zu überwinden. Vor allem Ostberliner versuchten, in den Westen zu flüchten. Auf Anordnung der DDR-Regierung wurden Flüchtende gnadenlos erschossen. Heute erinnern Mahnmale entlang der Grenze an die Mauer und ihre Todesopfer.

Hotels in Berlin

Albrechtstr. 27, 09130 Chemnitz

Onlinemarkt für Handel, Wirtschaft, Handwerker, Dienstleister, Gewerbetreibende in Deutschland. :Online-Markt: Online-Kaufhaus / Internet-Kaufhaus mit Online-Shops aus vielen Bereichen, Marktplatz als Handwerker-Portal und Online-Portal für Angebote von Dienstleistungen, bereitgestellt von AGENTHUS Media-Agentur ...

service werbung marketing agentur shop suchmaschinenoptimierung hotel urlaub apotheke auto onlineshop marktplatz reisebuero handwerker dienstleister lebensmittel versandhandel supermarkt bäckereien online-marketing
Allee der Kosmonauten, 32, 12681 Berlin

Ihre Vorteile Nur 15 Minuten vom Alexanderplatz entfernt Sehr gute Verkehrsanbindungen Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten Mehrsprachiges Personal Günstiges WLAN Kostenlose Parkplätze Kostenloser Grillplatz Kostenloser Gepäckraum Kostenlose City-Map Fahrradverleih Biergarten 30.000 m² Grünfläche 24h-Rezeption ...

hotel pension zimmer motel hostel
Dönhoffstr, 13, 10318 Berlin

Tagtäglich recherchieren wir Urlaubsfritzen im Internet die Angebote der großen, namhaften Reiseveranstalter und Reiseportale nach den besten Urlaubsdeals in den Bereichen Pauschalreisen, Hotels, Kreuzfahrten. Dabei gilt für uns immer der Maßstab „Qualität vor Quantität“. Nur die besten Angebote stellen ...

hotel urlaub kreuzfahrten pauschalreisen lastminute
Via Speckbacher 9, 39012 Meran (BZ), Italien, 10115 Meran, Italien

Das Hotel Westend in Meran empfängt Sie in einer traditionellen Jugendstilvilla mit einem reizvollen Garten und Blick auf die berühmte Uferpromenade. In diesem 3-Sterne-Haus erwartet Sie ein entspannender Aufenthalt in freundlicher Atmosphäre vor der glitzernden Bergkulisse der Dolomiten. Fast alle der ...

reisen hotels hotel urlaub unterkunft
Alle Hotels in Berlin

Restaurants in Berlin

Goltzstr. 32, 10781 Berlin

Wir wollten einen kulinarischen Schmelztiegel erschaffen, in dem es möglich sein würde unbeschwerte Abende mit seinen Freunden zu verbringen. Keine Missionierung des Gastes, kein fine Dining, wo nur mit gesenkter Stimme gesprochen wird. Das Bonvivant ist der Brückenschlag zwischen hohem Standard an einem ...

restaurant bio vegetarisch cocktailbar vegan
Teltower Damm 33, 14169 Berlin

Sixteen Bites garantiert Dir sechzehn unfassbar leckere Bisse an jedem Burrito! California Style Burritos, authentisch mexikanische Tacos, Quesadillas und vieles mehr. Kreiere dein Essen schnell und einfach am Tresen. Natürlich nur mit ausschließlich selbstgemachten Zutaten.

restaurant dolores fast-food taco burrito
Alle Restaurants in Berlin

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja